AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

Die expertenhomepage GmbH hat einen neuen Namen
16. September 2020

Die expertenhomepage GmbH hat einen neuen Namen

Mit Wirkung zum 15.09.2020 hat sich die expertenhomepage GmbH in digidor GmbH umbenannt. Somit findet sich die digidor-Technologie als Kernstück des Produktangebots nun auch im Firmennamen wieder. Die Umbenennung geht einher mit einem neu fokussierten Angebot für Makler und Versicherer.


Mit Wirkung zum 15.09.2020 hat sich die expertenhomepage GmbH in digidor GmbH umbenannt. Somit findet sich die digidor-Technologie als Kernstück des Produktangebots nun auch im Firmennamen wieder. Die Umbenennung geht einher mit einem neu fokussierten Angebot für Makler und Versicherer.

Die expertenhomepage GmbH hat einen neuen Namen

Die expertenhomepage GmbH heißt seit 15.09.2020 digidor GmbH. Somit wird die digidor-Technologie als zentrales Element des Produktangebots nun auch zum Namensgeber. „Wir sind ursprünglich als Anbieter für Maklerhomepages gestartet und haben uns in den letzten Jahren mehr und mehr zu einer Plattform entwickelt, die Versicherer, Vermittler und Verbraucher digital miteinander verbindet. Dieser Markenkern soll sich zukünftig auch im Unternehmensnamen wiederfinden“, erläutert digidor-Geschäftsführer Wolfram Lefèvre die Umbenennung.

Wie das Unternehmen weiter mitteilt, geht die Umbenennung einher mit einem neu fokussierten Angebot für Makler und Versicherer. Als digitale Marketingplattform bietet digidor Versicherern, Vermittlern und Vertrieben Gesamtpakete für ein automatisiertes und personalisiertes Vertriebsmarketing. Unternehmensangaben zufolge haben inzwischen über 4.500 Vermittler dank digidor ihr Vertriebsmarketing automatisiert. (tk)

Bild: © M. Schuppich – stock.adobe.com




Ähnliche News

Weltweit hat der Wohlstand 2019 so stark zugenommen wie lange nicht. Dies geht aus dem aktuellen „Global Wealth Report“ der Allianz SE hervor, der die Entwicklung des Vermögens privater Haushalte in 57 Ländern untersucht. Wie schneidet Deutschland ab? Fakten und Zahlen zeigt eine AssCompact Bildergalerie. weiterlesen
War das coronabedingte Großexperiment Home-Office in der Versicherungsbranche ein Erfolg? Und welche Erfahrungen haben die Beschäftigten gemacht? Eine Studie der FH Dortmund unter Leitung von Prof. Dr. Matthias Beenken im Auftrag der Neue Assekuranz Gewerkschaft (NAG) ist diesen Fragen nachgegangen. weiterlesen
Laut dem World InsurTech Report 2020 erleben Versicherer eine erschwerte Neukundenakquise aufgrund der Corona-Pandemie. BigTechs wie Amazon oder Google, die während der Krise mit herausragendem Kundenerlebnis bestechen und daher immer beliebter würden, könnten mögliche Kooperationspartner für die Branche sein, heißt es weiter. Dafür braucht es jedoch ein Umdenken. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.