Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
AssCompact suche
Home
Vertrieb
1. Dezember 2021
Die Jungmakler 2021 im Gespräch: Markus Eisenhut

Die Jungmakler 2021 im Gespräch: Markus Eisenhut

Markus Eisenhut verbindet Bodenständigkeit mit Nachhaltigkeit. Mit seinem Unternehmen FinanzMENSCH bietet er Lösungen für Beginner, Durchstarter und Überflieger an, die ihre Finanzen in die eigenen Hände nehmen wollen. Doch auch für Landwirte und für den Nachwuchs hat er etwas in petto.

Hi, Markus. Dir liegt Nachhaltigkeit sehr am Herzen. Wie hast du dieses Thema für dich entdeckt?

Seit ich vier Jahre alt bin, habe ich auf dem elterlichen landwirtschaftlichen Hof mitgeholfen. Hier lernt man schnell, dass es ein Muss ist, auf Tier und Natur zu achten. Mit dieser Thematik bin ich also schon früh verbunden gewesen. Nach einer handwerklichen Ausbildung habe ich zunächst mein eigenes Geld angelegt. Das hat so gut funktioniert, dass mich immer mehr Freunde nach Tipps gefragt haben. So kam es dann zu einer Gewerbeanmeldung und der Marke FinanzMENSCH. Hier habe ich meine Achtsamkeit für die Natur, meine Nächstenliebe zum Menschen und mein Interesse an Finanzen kombiniert.

Und daraus ist dann dein Unternehmen FinanzMENSCH entstanden. Was machst du mit FinanzMENSCH konkret anders als viele deiner Kollegen?

Glaube: Mein christlicher Glaube heißt für mich Nächstenliebe zu dem Menschen, der an meinem Beratungstisch sitzt. Werte aus der Bibel sind mir wichtig. Eine Institution spielt für mich eine untergeordnete Rolle.

Lebensbegleiter: Die Mandanten sollen einen Weggefährten haben, der aus der Vogelperspektive alles im Blick hat. Deshalb habe ich mich dazu entschieden ganzheitlich zu beraten.

Nachhaltigkeit: Grüne, ethisch und soziale Finanzanlagen und Versicherungen. Von der grünen Haftpflicht bis zur nachhaltigen Vermögensanlage ist alles dabei.

Du bietest deinen Kunden vier Konzepte. Gib uns doch mal einen Überblick, was das für Konzepte sind und an wen sie sich richten.

Beginner: Wenn du deine Finanzen selbst in die Hand nehmen möchtest, fangen wir an mit deinem persönlichen FinanzMENSCHkonzept. Du bekommst Antworten auf deine Fragen.

Durchstarter ist für alle, die sich bereits Gedanken gemacht haben und ihre Finanzen optimieren wollen oder neue Ziele verfolgen möchten. Wir regeln deine Zukunft und lassen deine Finanzen nachhaltig wachsen.

Überflieger: Für Unternehmer, Investoren oder sonstige Anlieger. Wir erweitern dein Portfolio im Investment und Vorsorgebereich und sichern deinen Lebensstandard ab.

Junior ist ein FinanzMENSCHkonzept für den Nachwuchs. Wir regeln deine finanzielle Zukunft, sodass deine Kinder spielen, lachen und tanzen können.

Und was für ein fünftes Konzept bietest du seit Neustem an?

Hofrocker. Das ist ein ganzheitliches und nachhaltiges Konzept für Landwirte. Das Fundament deines Hofs ist die Liquidität. Dazu zählt die Kapitalbeschaffung durch Kredite oder Genussrechte, aber auch ein nachhaltiges Investment. So kann dein Kapital wachsen und gedeihen wie auf den Feldern. Außerdem zählen die Risikoanalyse und Absicherung von Maschinen, Gebäuden und Arbeitskräften ebenso zum Konzept. Des Weiteren habe ich noch besondere Lösungen wie z.B. die Bioagrarpolice – eine grüne Haftpflichtversicherung für Landwirte.

Welche Bedeutung hat dein Glaube für deine tägliche Arbeit – sei es im Maklerbüro oder als Landwirt?

Für mich bedeutet Glaube, Verantwortung zu übernehmen. Das heißt, den Mandanten zu zeigen, wie wir verantwortungsvoll mit unseren Finanzen umgehen können. Menschen zu begleiten, dazu zählt den Mandanten Sachverhalte einfach zu erklären oder Lösungen aufzuzeigen. In meiner Freizeit genieße ich die Gemeinschaft mit anderen Menschen als Feuerwehrmann, in Vereinen und in unserer Kleingruppe. Als Landwirt ist es eine Selbstverständlichkeit die Natur zu respektieren und auf Grund und Boden zu achten.

Mehr über Markus Eisenhut und sein Unternehmen unter finanzmensch.de.