AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

Die Top-Anbieter in Direktversicherung und Unterstützungskasse
02. Juli 2014

Die Top-Anbieter in Direktversicherung und Unterstützungskasse

AssCompact hat in diesem Jahr im Rahmen der bAV-Awards 2014 die favorisierten Anbieter der unabhängigen Vermittler in der Direktversicherung und der Unterstützungskasse ermittelt. An der Spitze gibt es nichts Neues, der Konkurrenzkampf auf den Folgeplätzen jedoch intensiviert sich.

AssCompact hat in diesem Jahr im Rahmen der bAV-Awards 2014 die favorisierten Anbieter der unabhängigen Vermittler in der Direktversicherung und der Unterstützungskasse ermittelt. An der Spitze gibt es nichts Neues, der Konkurrenzkampf auf den Folgeplätzen jedoch intensiviert sich.

Die Top-Anbieter in Direktversicherung und Unterstützungskasse

Die neunte Auflage der AssCompact bAV-Awards und der damit verbundenen Marktstudie konzentriert sich in diesem Jahr auf die Direktversicherung und die Unterstützungskasse. Das sind die beiden Durchführungswege, die für unabhängige Vermittler am bedeutsamsten sind. Untersucht wurde dabei, welche bAV-Anbieter die meisten Geschäftsanteile auf sich vereinen und wer mit seiner Servicequalität die Vermittler überzeugen konnte (Messung der Zufriedenheit). Befragt wurden unabhängige Vermittler, die langjährig im Geschäftsfeld betriebliche Altersversorgung beraten.

Die Award-Gewinner 2014

Die befragten Makler und Mehrfachagenten haben demnach einen neuen, alten Favoriten: Die Allianz bleibt unangefochten an der Spitze. Auf den Plätzen dahinter zeigt sich dagegen ein spannender Konkurrenzkampf. Im Bereich der Unterstützungskasse schloss das Verfolgerfeld im Vergleich zum Vorjahr zudem auf und konnte den großen Abstand zur Führung verringern (in Klammern die Positionierung 2013)

Direktversicherung

1. Platz Allianz (1)

2. Platz VOLKSWOHL BUND (2)

3. Platz NÜRNBERGER (4)

Unterstützungskasse

1. Platz Allianz (1)

2. Platz NÜRNBERGER (2)

3. Platz ALTE LEIPZIGER (5)

Weniger Geschäftsanteile, aber mehr Zufriedenheit

Nicht immer sind es die Anbieter auf dem Podest, die neben den Geschäftsanteilen auch die höchste Zufriedenheit auf sich ziehen können. So erlangt etwa die HELVETIA in der Direktversicherung die beste Gesamtzufriedenheitsnote – und das insbesondere deshalb, weil Tarifpolitik, Image und das Preis-/Leistungs-Verhältnis bei den Vermittlern ankommt. Hinter der HELVETIA folgen in der Bewertung die Unternehmen Standard Life und Stuttgarter.

In der Kategorie Unterstützungskasse schneiden NÜRNBERGER und ALTE LEIPZIGER, die auch in der Gesamtwertung (Geschäftsanteile plus Zufriedenheit) auf dem Siegertreppchen stehen, mit den besten Noten bei der Zufriedenheit ab. Standard Life kann mit ihren Leistungen auch bei der Unterstützungskasse punkten und landet in der Zufriedenheitswertung auf Platz 3.

Zur Studie

An der Umfrage zum bAV-Award beteiligten sich 753 Makler und Mehrfachagenten aus dem Adresspool der bbg Betriebsberatungsgesellschaft GmbH (Herausgeber AssCompact). Die Stichprobe umfasste nach der Datenbereinigung 367 unabhängige Vermittler (Ø-Alter = 49,7 Jahre; Ø-Berufserfahrung = 22,3 Jahre; 7,4% weiblich; 92,6% männlich).

Die Studie kann hier bezogen werden.




Ähnliche News

Gerade in der betrieblichen Altersvorsorge (bAV) ist von Versicherern Kompetenz gefragt. Wie die bAV-Anbieter in Sachen Beratung, Haftung, Service und Verwaltung aufgestellt sind, hat das Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) untersucht. Im Rahmen des bAV-Kompetenz-Ratings 2020 wurden insgesamt 26 Gesellschaften beleuchtet. weiterlesen
Das Bundesjustizministerium hat einen Gesetzesentwurf zur Reform des Versorgungsausgleichs vorgelegt. Unter anderem ist eine Änderung bei der externen Teilung von Versorgungsansprüchen vorgesehen. Die Hürden für eine externe Teilung könnten zukünftig höher werden. weiterlesen
„Die Gesundheit der Menschen ist tatsächlich das Fundament, auf dem all ihr Glück und all ihre Kräfte beruhen“. Das Zitat von Benjamin Disraeli, ehemaliger Präsident des britischen Unterhauses, ist aktueller denn je, auch aus Firmensicht. Zeit für betriebliche Einkommenssicherung plus Gesundheitsmanagement. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.