Diese Fondsgesellschaften bieten Vermittlern den besten Service | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

Diese Fondsgesellschaften bieten Vermittlern den besten Service
04. Februar 2020

Diese Fondsgesellschaften bieten Vermittlern den besten Service

Anlageberater brauchen mehr denn je die Unterstützung der Fondsgesellschaften. Schließlich müssen sie nicht nur mit ständig neuen Regularien, sondern auch mit neuen Kundenanforderungen zurechtkommen. Welche Fondshäuser den besten Service bieten, hat FONDS professionell ONLINE nun ermittelt.


Anlageberater brauchen mehr denn je die Unterstützung der Fondsgesellschaften. Schließlich müssen sie nicht nur mit ständig neuen Regularien, sondern auch mit neuen Kundenanforderungen zurechtkommen. Welche Fondshäuser den besten Service bieten, hat FONDS professionell ONLINE nun ermittelt.


Diese Fondsgesellschaften bieten Vermittlern den besten Service

Investmentfonds vermitteln ist mehr als nur Performance, Kosten und Provisionen. Vermittler schätzen gerade angesichts der zunehmenden regulatorischen Herausforderungen und des sich wandelnden Kundenverhaltens auch einen guten Service der Fondsgesellschaften. Welche Häuser die beste Service-Qualität bieten, analysiert FONDS professionell ONLINE jährlich im Rahmen einer Umfrage. Die Ergebnisse der aktuellen Ausgabe wurden nun veröffentlicht.

Pictet eröffnet die Top 10

Platz 10 belegt in diesem Jahr Pictet Asset Management mit einer Gesamtnote von 2,37. Das Schweizer Haus schneidet bei freien Vermittlern (IFAs) noch etwas besser ab als bei Bankberatern (2,33 vs. 2,40) und liegt insgesamt nur hauchdünn hinter BlackRock (2,36) und Franklin Templeton (2,35). Bei freien Vermittlern schneidet Pictet sogar leicht besser ab als BlackRock.

Das sind die Plätze 7 bis 5

Der Abstand des Trios zu Platz 7 ist bereits etwas größer. Auf diesem sehen Vermittler die DJE Kapital AG. Das Traditionshaus um Jens Ehrhardt und Dr. Jan Ehrhardt erhält beim Service die Gesamtnote 2,25. Ähnlich wie bei Pictet oder auch Franklin Templeton sind IFAs deutlich zufriedener mit den Pullachern als Bankberater. Anklang findet bei Vermittlern vor allem die hohe Basisqualität des DJE-Services. Dennoch muss sich DJE insgesamt knapp SAUREN (2,23) geschlagen geben. Vor den Kölner Dachfondsprofis eröffnet Nordea (2,18) die Top 5. Auch die Dänen schneiden bei freien Vermittlern mit einer Gesamtnote von 2,07 überdurchschnittlich gut ab.

DWS fällt vom Podium

Knapp am Siegertreppchen vorbei rauscht die DWS. Deutschlands privater Marktführer verliert damit einen Platz. Im Vorjahr lag die Deutsche-Bank-Tochter noch auf Rang 3. Insgesamt benoten die Vermittler den Service der DWS aber noch immer mit einer guten Durchschnittsnote von 2,076. Zudem liegt die Nummer 3 mit einer Note von 2,075 nur hauchdünn davor: Fidelity. Die Kronberger sind die großen Gewinner im diesjährigen Ranking. Im Vorjahr hatte das Fondshaus nur auf Platz 10 gelegen.

Der Sieger und sein Verfolger

Platz 2 sichert sich wie im Vorjahr Flossbach von Storch. Mit einer Durchschnittsnote von 2,06 ist der Abstand zu DWS und Fidelity aber nur sehr gering. Ganz anders sieht es zwischen Platz 1 und 2 aus. Wie schon im Vorjahr sichert sich J.P. Morgan Asset Management mit Abstand den Titel im Service-Ranking von FONDS professionell ONLINE. Als einzige Gesellschaft schafft sie eine 1 vor dem Komma – und zwar sowohl insgesamt (1,88) als auch bei IFAs (1,90) und Banken (1,87). (mh)

Bild: © Urupong – stock.adobe.com




Ähnliche News

Passive Investmentfonds setzen ihren Siegeszug auch Anfang 2020 fort. Dem Money Monitor von Lyxor zufolge sammelten ETFs im Januar fast zwölf Mrd. Euro ein. Vor allem Aktienfonds waren bei den Anlegern gefragt. Aktive gemanagte Fonds sammelten unter dem Strich aber noch mehr ein. weiterlesen
Robo Advisor sind bisher noch eine Nische in der Investmentlandschaft. Allmählich gewinnen sie aber an Bekanntheit und Ansehen. Jeder vierte Deutsche sieht es als „wahrscheinlich“ oder „sehr wahrscheinlich“ an, die Dienste eines digitalen Vermögensverwalters in Anspruch zu nehmen. weiterlesen
Die Fondslandschaft steht vor einer neuen Großfusion. Franklin Resources, der Mutterkonzern von Franklin Templeton, greift nach dem Konkurrenten Legg Mason. Dadurch würde ein umgerechnet 1,4 Bio. Euro schwerer Fondsanbieter entstehen. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.