Diese Maklerversicherer gehen am fairsten mit ihren Vertriebspartnern um | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Diese Maklerversicherer gehen am fairsten mit ihren Vertriebspartnern um
30. September 2019

Diese Maklerversicherer gehen am fairsten mit ihren Vertriebspartnern um

Welcher Maklerversicherer zeichnet sich durch besondere Fairness aus und trägt dazu bei, die Geschäftschancen der unabhängigen Vermittler zu verbessern? Der Beantwortung dieser Fragestellungen widmet sich die aktuelle Studie „Fairste Maklerversicherer 2019“ aus dem Haus ServiceValue. Erstmals wurden auch Maklerpools und -Verbünde in die Befragung miteinbezogen.


Welcher Maklerversicherer zeichnet sich durch besondere Fairness aus und trägt dazu bei, die Geschäftschancen der unabhängigen Vermittler zu verbessern? Der Beantwortung dieser Fragestellungen widmet sich die aktuelle Studie „Fairste Maklerversicherer 2019“ aus dem Haus ServiceValue. Erstmals wurden auch Maklerpools und -Verbünde in die Befragung miteinbezogen.


Diese Maklerversicherer gehen am fairsten mit ihren Vertriebspartnern um

Um die großen Branchenherausforderungen zu meistern – Themen wie Big Data, Überregulierung oder Haftungsrisiken seien exemplarisch genannt –, ist es für unabhängige Vermittler wichtig, dass sie in ihrer Zusammenarbeit mit den Versicherern auf zukunftsfähige, verlässliche und faire Partner bauen können.

Vor diesem Hintergrund hat sich die Kölner Analysegesellschaft ServiceValue in Kooperation mit Focus-Money und Focus-Money Versicherungsprofi der Frage angenommen, welche Versicherungsgesellschaften besonders fair und partnerschaftlich mit Maklern umgehen. Für die bereits zum dritten Mal durchgeführte Wettbewerbsstudie „Fairste Maklerversicherer“ waren unabhängige Vermittler gebeten worden, 57 Versicherungsunternehmen aus sechs Sparten und neun Maklerpools bzw. -verbünde zu bewerten. Dies geschah anhand von 30 Leistungsmerkmalen aus den Kategorien Bindungsvariablen, Zentrale Vertriebsberatung, Maklerbetreuung, Produkte, Schulungen, Angebots- und Verkaufssoftware, Datenlieferungseffizienz sowie Betriebsablauf.

INTER in drei Sparten „sehr gut“

Und das sind die Ergebnisse: In der Lebensversicherungssparte setzt sich die WWK mit einer sehr guten Gesamtnote an die Spitze. Ebenfalls mit „sehr gut“ bewertet folgen dahinter die Bayerische, Helvetia, LV 1871 und der VOLKSWOHL BUND. Ein gutes Gesamturteil erhalten Canada Life, die Continentale, die NÜRNBERGER, Standard Life und die Stuttgarter.

Was die Krankenversicherer angeht, siegt der Münchener Verein mit einem „sehr gut“ vor ALTE OLDENBURGER und INTER. Mit „gut“ werden DFV Deutsche Familienversicherung, die Continentale, HanseMerkur, die Landeskrankenhilfe und die uniVersa bewertet.

Das Fairnessranking der Schadenversicherer führt die Haftpflichtkasse an, vor Basler, Gothaer, INTER, InterRisik, Itzehoer und NV Versicherungen, die alle ebenfalls ein „sehr gut“ erzielen. „Gut“ sind ALTE LEIPZIGER, Ammerländer, Barmenia (ADCURI), die Bayerische, Janitos, KRAVAG, Rhion, VHV und VOLKSWOHL BUND.

KS/AUXILIA ist laut dem Urteil der befragten unabhängigen Vermittler mit einem „sehr gut“ der fairste Rechtsschutzversicherer vor ARAG und Deurag. Dahinter folgen DMB und NRV, die beide ein gutes Gesamturteil erhalten.

Der fairste Gewerbeversicherer ist der VOLKSWOHL BUND, der den Spitzenplatz in dieser Sparte vor den beiden ebenfalls mit „sehr gut“ beurteilten Gesellschaften INTER und NÜRNBERGER einnimmt. Allianz, AXA, Basler, Helvetia, R+V, Rhion und VHV erhalten von den Maklern das Prädikat „gut“ in Sachen Fairness.

Die Sparte „bAV“ wird von der LV 1871 angeführt, dahinter folgt ebenfalls mit „sehr gut“ die WWK. Als „gut“ beurteilen die unabhängigen Vermittler hier die Fairness von die Stuttgarter und VOLKSWOHL BUND.

In zwei Sparten „sehr gut“: WWK und LV 1871

Insgesamt gesehen tut sich also besonders die INTER hervor, sie erhält in drei Sparten ein sehr gutes Gesamturteil. WWK und LV 1871 zählen in zwei Sparten zu den Fairsten, ebenso der VOLKSWOHL BUND, der zusätzlich mit zwei „guten“ Urteilen punkten kann.

Maxpool bei den Pools und Verbünden an der Spitze

Erstmals wurden im Rahmen der Studie „Fairste Maklerversicherer 2019“ auch Maklerpools und -verbünde untersucht und ausgewiesen. Mit deutlichem Vorsprung führen hier die „sehr gut“ bewerteten Maxpool, Status und VEMA. Maxpool ist zudem in allen Kategorien „sehr gut“. Eine gute Gesamtnote bekommen den befragten unabhängigen Vermittlern zufolge blau direkt und Fonds Finanz.

„Hinsichtlich der durchschnittlichen Makler-Zufriedenheitswerte ist die Qualität im Gewerbekundengeschäft offenbar höher als im Privatkundengeschäft und nochmals höher bei den Pools und Verbünden“, kommentiert Dr. Claus Dethloff, Geschäftsführer der ServiceValue GmbH, und ergänzt: „Umso entscheidender für die Zukunftsfähigkeit der meisten Versicherer wird es sein, diese Lücke wieder zu schließen.“

Über die Studie

Für die aktuelle Wettbewerbsstudie „Fairste Maklerversicherer 2019“ wurden insgesamt 3.821 Maklerstimmen für die Produktgeber und Maklerpools eingeholt. (ad)

Bild: © Stockwerk-Fotodesign – stock.adobe.com



Kommentare

von Adele Dietl am 30.09.2019 um 12:04 Uhr
In einer ersten Version dieser Meldung haben wir versehentlich bei einigen Sparten die falschen Erstplatzierten genannt. Dies bitten wir zu entschuldigen. Grund war die alphabetische Sortierung der genannten Gesellschaften. Richtig ist:

Sieger Leben: WWK
Sieger Kranken: Münchener Verein
Sieger Schaden: Die Haftpflichtkasse
Sieger Rechtsschutz: KS/AUXILIA
Sieger Gewerbe: VOLKSWOHL BUND
Sieger bAV: LV 1871
Sieger Pools: Maxpool

Die AssCompact Redaktion


Ähnliche News

Ein guter Schluss ziert alles: Zum Ende der DKM, die vom 22. bis 24.10.2019 in der Messe Dortmund stattfindet, bekommen die Finalisten des diesjährigen Jungmakler Award ihren großen Auftritt. In der Speaker’s Corner werden die Preisträger gekürt. weiterlesen
Um den Wissens- und Technologietransfer weiter voranzutreiben und praxisorientierte Produktinnovationen zu bewerten und zu prämieren, haben MORGEN & MORGEN und das Versicherungsmagazin im Rahmen des 6. Innovationspreises der Assekuranz zehn Gesellschaften ausgezeichnet. weiterlesen
Davor Horvat feiert mit seiner Honorarfinanz AG sein zehnjähriges Jubiläum in der Honorarberatung. Das Unternehmen mit eigener KWG-Lizenz und mittlerweile 22 Repräsentanzen will mit seiner Geschichte Anlageberatern Mut machen, in die Honorarberatung zu wechseln. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.