Diese Unterstützung können Vermittler 2020 von den Versicherern erwarten | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

Diese Unterstützung können Vermittler 2020 von den Versicherern erwarten
31. Dezember 2019

Diese Unterstützung können Vermittler 2020 von den Versicherern erwarten

AssCompact hat Versicherungsvorstände gefragt, in welchen Bereichen ihr Unternehmen die Unterstützungsangebote für ungebundene Vermittler im Jahr 2020 ausbauen wird. Die Antworten gibt es in dieser Bildergalerie.


AssCompact hat Versicherungsvorstände gefragt, in welchen Bereichen ihr Unternehmen die Unterstützungsangebote für ungebundene Vermittler im Jahr 2020 ausbauen wird. Die Antworten gibt es in dieser Bildergalerie.


Diese Unterstützung können Vermittler 2020 von den Versicherern erwarten
Kai Kuklinski, Vorstand Vertrieb: „Wir möchten unsere Position im Maklermarkt weiter ausbauen, insbesondere die Digitalisierung vorantreiben und die zielgerichtete Unterstützung unserer Partner intensivieren. Eine konsequente end-to-end-ausgerichtete Prozessoptimierung der digitalen Schnittstellen ist unumgänglich. AXA wird auch zukünftig aktiver Treiber beim BiPRO e.V. sein. Ziel ist eine weiterentwickelte Verankerung und Ausweitung des Funktionalitätsspektrums im Rahmen der BiPRO-Strategie." [Bild: © AXA]
1. AXA Versicherungen I: Prozessoptimierung
Kai Kuklinski, Vorstand Vertrieb: „Wir möchten unsere Position im Maklermarkt weiter ausbauen, insbesondere die Digitalisierung vorantreiben und die zielgerichtete Unterstützung unserer Partner intensivieren. Eine konsequente end-to-end-ausgerichtete Prozessoptimierung der digitalen Schnittstellen ist unumgänglich. AXA wird auch zukünftig aktiver Treiber beim BiPRO e.V. sein. Ziel ist eine weiterentwickelte Verankerung und Ausweitung des Funktionalitätsspektrums im Rahmen der BiPRO-Strategie." [Bild: © AXA]
  1 von 8




Ähnliche News

Andree Breuer, Geschäftsführer der HONORIS FINANCE GmbH, spricht im AssCompact-Interview über Motivationsgründe, auf Honorarberatung umzusteigen, und über die damit verbundenen Chancen und Herausforderungen. Als Kern des Geschäfts sieht er, Expertenwissen im Bereich des qualifizierten Vermögensaufbaus zu vermitteln und entsprechende Lösungen bzw. Renditen zu liefern. weiterlesen
Zwei Fünftel der Versicherer haben im vergangenen Jahr keine oder aus ihrer Sicht nur unzureichende Digitalisierungsinitiativen umgesetzt. Außerdem halten es zwei Drittel der Branchenführungskräfte für unwahrscheinlich, dass Tech-Giganten oder internationale Plattformen bis Ende 2021 signifikant im deutschen Versicherungsmarkt aktiv sein werden. Das hat eine Umfrage im Rahmen eines EY Innovalue Versicherungs-Roundtable ergeben. weiterlesen
Die Aufsicht über Finanzanlagenvermittler (34f) und Honorar-Finanzanlagenberater (34h) soll auf die BaFin übertragen werden. Die Kritik am Referentenentwurf nimmt an Schärfe zu. In seiner Stellungnahme erklärt der AfW, die Pläne würden die Bürokratie erhöhen und Misstrauen schüren. Die Kosten für die Betroffenen würden zudem schön gerechnet. Außerdem erkennt der AfW im Entwurf ein erhöhtes Risiko, die Vermittlererlaubnis zu verlieren. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.