AssCompact suche
Home
Assekuranz
Digitalversicherer FRIDAY auf Expansionskurs
node.field_artikel_bild.entity.alt.value

Digitalversicherer FRIDAY auf Expansionskurs

Das durch die Baloise 2017 initiierte InsurTech FRIDAY baut seine digitale Versicherungsplattform aus und verstärkt dazu sein Führungsteam mit Nate Glissmeyer und Robin Latz.Die Bruttoprämien will das Unternehmen so in den nächsten fünf Jahren auf 150 Mio. Euro verfünffachen.

Das durch die Baloise 2017 initiierte InsurTech FRIDAY baut seine digitale Versicherungsplattform aus, um stärker wachsen zu können und um seine Profitabilität zu steigern. Die Bruttoprämien will das Unternehmen so in den nächsten fünf Jahren auf 150 Mio. Euro verfünffachen.

Dazu verstärkt der digitale Versicherer, der bisher im Bereich Kfz- und Hausratversicherung aktiv ist, sein Führungsteam mit Nate Glissmeyer und Robin Latz.

Nate Glissmeyer steigt als Chief Plattform Officer in das Management von FRIDAY ein und soll den Ausbau der digitalen Produkte sowie der Versicherungsplattform weiter vorantreiben. Glissmeyer war unter anderem bei Amazon Inc. in Seattle tätig. Zuletzt war er als Chief Product Officer und Chief Technology Officer im Vorstand der HolidayCheck Group AG in München tätig.

Robin Latz wiederum übernimmt die Führung der deutschen Niederlassung von FRIDAY und verantwortet das Geschäft im Land. Der Versicherungsbetriebswirt hat über ein Jahrzehnt in verschiedenen Positionen bei der Allianz und der Zurich gearbeitet. Seine Aufgabe wird es sein, das deutsche Geschäft von FRIDAY bis 2025 in die Profitabilität zu führen. (bh)

Bild: © MQ-Illustrations – stock.adobe.com