digitransform.de schaltet CoronaSpezial im digitalen Führerschein frei | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

digitransform.de schaltet CoronaSpezial im digitalen Führerschein frei
20. März 2020

digitransform.de schaltet CoronaSpezial im digitalen Führerschein frei

Um die digitale Fitness von Unternehmern, Führungskräften und Belegschaften auf den neuesten Stand zu bringen, Wissenslücken zu schließen und ein entsprechendes Mindset aufzubauen, bietet die Gesellschaft für digitale Transformation mbH (digitransform.de) einen „digitalen Führerschein“ an – nun mit CoronaSpezial.


Um die digitale Fitness von Unternehmern, Führungskräften und Belegschaften auf den neuesten Stand zu bringen, Wissenslücken zu schließen und ein entsprechendes Mindset aufzubauen, bietet die Gesellschaft für digitale Transformation mbH (digitransform.de) einen „digitalen Führerschein“ an – nun mit CoronaSpezial.

digitransform.de schaltet CoronaSpezial im digitalen Führerschein frei

Wie der geschäftsführende Gesellschafter Christoph Bubmann mitteilt, ist das Angebot im digitalen Führerschein der Gesellschaft für digitale Transformation mbH (digitransform.de) nun um ein „CoronaSpezial“ ergänzt worden. Es ist kostenlos und enthält viele Tipps rund um das Leben zuhause, aufgeteilt in folgende Themenfelder:

  • Digitalisierung und Gesundheit: Digitale Beschaffung von Informationen und Medikamenten, SOS-Funktionen und Apps 
  • Einkaufen und Ernährung: Online-Supermärkte, Lieferdienste, Koch- und Ernährungs-Apps, Bezahlverfahren im Internet
  • Mit Kindern zuhause: Digitale Lernangebote, Digitale Inspirationen für analoge Spiele, sinnvolle Angebote im Netz
  • Digital kommunizieren: WhatsApp-Spezialfunktionen, Videokonferenzen, Soziale Netzwerke
  • Effizient im Home-Office: Selbstorganisation, Methoden, Do’s und Don’ts 
  • Kultur und Unterhaltung: Virtuelle Museumsbesuche, Mediatheken, Livestreams
  • Digitales Banking: Bankgeschäfte von zu Hause erledigen, kontaktlos bezahlen

Abrufbar ist das CoronaSpezial im digitalen Führerschein auf www.digitransform.de/corona

Bild: © magele-picture – stock.adobe.com

Lesen Sie auch: "Digitalisierung muss auf einer 'Sendung mit der Maus'-Ebene vermittelt werden"




Ähnliche News

Mit 30 Mio. Euro greift Generali Deutschland Kunden und Geschäftspartner in der Corona-Krise unter die Arme. Die Initiative ist Teil des Außerordentlichen Internationalen Fonds der Generali Group. weiterlesen
Wie die Allianz am späten Freitagnachmittag noch mitteilte, gibt es nun doch Hilfe für Betriebe, die aufgrund der Corona-Pandemie geschlossen wurden und eine Betriebsschließungsversicherung abgeschlossen haben. Eine entsprechende Übereinkunft wurde mit dem Land Bayern und der DEHOGA getroffen. weiterlesen
Etliche Gesellschaften haben bereits Maßnahmenpakete geschnürt, um Kunden und Vertriebspartner in der Corona-Krise zu unterstützen. Auch Versicherer wie ARAG, DELA, die Haftpflichtkasse, neue leben oder SIGNAL IDUNA erweitern ihr Service-Angebot und bieten unterschiedliche Sonderregelungen. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.