AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

DKM-News: Weiterbildung großgeschrieben
16. September 2019

DKM-News: Weiterbildung großgeschrieben

Themenparks, Kongresse, Workshops: Das Rahmenprogramm der DKM 2019 vom 22. bis 24. Oktober in Dortmund ist vielschichtig. Natürlich spielt hier auch die Weiterbildung der Fachbesucher eine große Rolle. In zahlreichen Veranstaltungen kann IDD-konforme Weiterbildungszeit gesammelt werden.


Themenparks, Kongresse, Workshops: Das Rahmenprogramm der DKM 2019 vom 22. bis 24. Oktober in Dortmund ist vielschichtig. Natürlich spielt hier auch die Weiterbildung der Fachbesucher eine große Rolle. In zahlreichen Veranstaltungen kann IDD-konforme Weiterbildungszeit gesammelt werden.


DKM-News: Weiterbildung großgeschrieben

Zusätzlich zu den in der vergangenen Woche vorgestellten Themenparks (siehe hier), die jeweils in Begleitung eines Kongresses stattfinden, gibt es bei der DKM 2019 noch folgende weitere Themenparks ohne Kongresse:

Themenpark DIN-Norm

Anfang des Jahres 2019 wurde die DIN 77230 „Basisfinanzanalyse für Privathaushalte“ veröffentlicht. Bei der DKM 2018 noch Zukunftsmusik, kann also nun bei der zweiten Auflage des Themenparks über die Praxis berichtet werden. Die Norm „DIN 77230“ beschreibt einen standardisierten Prozess für die Erfassung und Bewertung der finanziellen Situation von Privathaushalten in den Bereichen Sach- und Vermögensrisiken, Vorsorge sowie Vermögensplanung. Vorteil für Vermittler: Sie können bei ihren Beratungsgesprächen auf einem anerkannten Analysestandard aufbauen.

Einige Unternehmen haben sich bereits zertifizieren lassen. Das Zertifikat muss alle zwei Jahre erneuert werden. Aussteller des Themenparks DIN-Norm zeigen die Vorteile der DIN-Norm auf und berichten aus der Praxis über die Einführung der Normierung.

Aussteller im Themenpark DIN-Norm sind ALLCURA, DEFINO, FinanzPortal24, FINO, [pma:], VersOffice, VON POLL FINANCE, VorFina, VPV

  • Wann und wo? 23. und 24.10.2019, Halle 3, E10
Themenpark AIF: Was gibt es außer Aktien, Immobilien und Gold?

Beim Themenpark Alternative Investmentfonds (AIF) dreht sich alles um die Vielfalt der unterschiedlichen Investitionsmöglichkeiten abseits des „Mainstream“. An einheitlichen Informationstheken werden die Aussteller des Themenparks verschiedene Anlagealternativen aufzeigen sowie Rede und Antwort zu den komplexen Finanzprodukten stehen. Darüber hinaus bietet die „Sonderfläche“ auf dem großen DKM-Marktplatz Gelegenheit für Diskussionen und Austausch über Chancen und Risiken alternativer Fonds. Denn gerade in Zeiten der Niedrigzinspolitik lohnt es sich für Vermittler, auch einen Blick auf AIFs zu werfen.

Aussteller im Themenpark AIF sind BVT, Dr. Peters, Fondsbörse Deutschland, Habona Invest, HANNOVER LEASING, HTB, ÖKORENTA, VERIFORT

  • Wann und wo? 23. und 24.10.2019, Halle 3, E11
Themenpark Innovationen

Beim Themenpark Innovationen dreht sich alles um konkrete Produkte oder Dienstleistungen der Themenpark-Teilnehmer, die aufgrund ihrer Ausgestaltung und Umsetzung als „innovativ“ bezeichnet werden können. Die Vorstellung der Produkte erfolgt jedoch nicht, wie bei der Premiere des Themenparks im vergangenen Jahr, an den Countern der Aussteller, sondern auf einer separaten Präsentationsfläche mittels einer sogenannten „Silent Conference“. Das Besondere: Die Präsentation kann über einen Funkkopfhörer in perfekter Soundqualität verfolgt werden.

Die Präsentationen starten an beiden Messetagen ab 10 Uhr alle zwei Stunden im zehn-Minuten-Takt, sodass jede Innovation sieben Mal vorgestellt wird. Für Fachbesucher also genügend Gelegenheit, dieses neue Format einzuplanen.

Aussteller im Themenpark Innovationen: Allianz Lebensversicherung, ConceptIF BIZ, Die Bayerische, Gothaer Krankenversicherung, INTER, NÜRNBERGER, RH Digital Company, Swiss Life, VOV

  • Wann und wo? 23. und 24.10.2019, Halle 4, C13
Aussteller-Workshops

Aber nicht nur die Themenparks und die Kongresse umrahmen und bereichern den DKM-Messebetrieb. Wie jedes Jahr haben auch diesmal die Messeaussteller wieder die Gelegenheit, Trends und neue Ideen im Rahmen ihrer Workshops an das interessierte Fachpublikum weiterzugeben. Die Aussteller-Workshops liefern kompakte Informationen in 30 Minuten. Hier werden im Rahmen von Vorträgen und Diskussionen Themen besprochen, die den Besuchern am Herzen liegen. Bei vielen Workshops und auch bei den Kongressen können die Zuhörer wertvolle IDD-konforme Weiterbildungszeit sammeln. Die Veranstaltungen sind im Messeprogramm entsprechend gekennzeichnet.

Weiterbildungszeit

Weiterbildungszeit gibt es für eine gekennzeichnete Veranstaltung, wenn diese vollständig besucht wurde. Als Nachweis müssen sich die Besucher vor der Veranstaltung am Eingang des Vortragsraumes scannen lassen. Eine Übersicht der besuchten Veranstaltungen erhalten die Messebesucher im Nachgang zur DKM in ihrem Nutzerkonto.

ACHTUNG: Bei der DKM 2019 findet KEINE Meldung der besuchten Weiterbildungen an die Initiative „gut beraten“ statt. Der Besuch einer IDD-konformen Veranstaltung wird aber weiterhin dokumentiert. Im Nachgang der DKM können Interessierte ein entsprechendes Zertifikat in ihrem Nutzerkonto herunterladen.

Neuigkeiten rund um die Leitmesse

Noch sind es eineinhalb Monate bis zur DKM 2019, die vom 22. bis 24.10.2019 in Dortmund stattfindet. Sie erhalten wöchentlich Neuigkeiten zur Leitmesse auf www.asscompact.de. Mehr Informationen gibt es außerdem auf www.die-leitmesse.de

Lesen Sie auch: DKM-News: Bunte Spielwiese für Trendthemen der Branche




Ähnliche News

Weltweit hat der Wohlstand 2019 so stark zugenommen wie lange nicht. Dies geht aus dem aktuellen „Global Wealth Report“ der Allianz SE hervor, der die Entwicklung des Vermögens privater Haushalte in 57 Ländern untersucht. Wie schneidet Deutschland ab? Fakten und Zahlen zeigt eine AssCompact Bildergalerie. weiterlesen
War das coronabedingte Großexperiment Home-Office in der Versicherungsbranche ein Erfolg? Und welche Erfahrungen haben die Beschäftigten gemacht? Eine Studie der FH Dortmund unter Leitung von Prof. Dr. Matthias Beenken im Auftrag der Neue Assekuranz Gewerkschaft (NAG) ist diesen Fragen nachgegangen. weiterlesen
Laut dem World InsurTech Report 2020 erleben Versicherer eine erschwerte Neukundenakquise aufgrund der Corona-Pandemie. BigTechs wie Amazon oder Google, die während der Krise mit herausragendem Kundenerlebnis bestechen und daher immer beliebter würden, könnten mögliche Kooperationspartner für die Branche sein, heißt es weiter. Dafür braucht es jedoch ein Umdenken. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.