DOMCURA überarbeitet Rechtsschutzkonzept | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

DOMCURA überarbeitet Rechtsschutzkonzept
06. Mai 2019

DOMCURA überarbeitet Rechtsschutzkonzept

Das neue DOMCURA Rechtsschutzkonzept ist in den beiden Leistungsstufen Komfort-Schutz und Top-Schutz erhältlich. Im Top-Schutz steht nun ein Spezialstrafrechtsschutz zur Verfügung, der dem Versicherten bei Vergehen und ausgewählten Verbrechen, gewährt wird.


Das neue DOMCURA Rechtsschutzkonzept ist in den beiden Leistungsstufen Komfort-Schutz und Top-Schutz erhältlich. Im Top-Schutz steht nun ein Spezialstrafrechtsschutz zur Verfügung, der dem Versicherten bei Vergehen und ausgewählten Verbrechen, gewährt wird.


DOMCURA überarbeitet Rechtsschutzkonzept

Die DOMCURA hat ihr bestehendes Rechtsschutzkonzept generalüberholt. Erhältlich ist das neue Produkt in den zwei Leistungsstufen Komfort- und Top-Schutz, die beide grundlegend überarbeitet und den Markterfordernissen angepasst wurden.

Bereits in der Komfort-Ausprägung mitversichert sind nun unter anderem Risiken im Zusammenhang mit privater Internetnutzung wie zum Beispiel eine Abmahnung wegen eines behaupteten Urheberrechtsverstoßes sowie die Geltendmachung von Schadensersatz- und Unterlassungsansprüchen wegen einer Verletzung des allgemeinen Persönlichkeitsrechts durch Cybermobbing.

Spezialstrafrechtsschutz im Top-Schutz enthalten

Im Top-Schutz steht nun ein Spezialstrafrechtsschutz (SSR) im privaten und beruflichen Bereich zur Verfügung. Dieser wird dem Versicherten bei Vergehen und ausgewählten Verbrechen, unter anderem bei Körperverletzung mit Todesfolge (Beispiel: unbeabsichtigte Überdosierung eines Narkosemittels durch den behandelnden Arzt), gewährt – sogar bei einer möglichen Verurteilung mit Strafbefehl. Außerdem werden Kosten für notarielle Vorsorgevollmachten, Patientenverfügungen und Testamente übernommen. Dank einer Besserstellungsgarantie werden etwaige Deckungslücken zwischen der DOMCURA Rechtsschutzversicherung in der Top-Schutz-Variante und dem Altvertrag beim Vorversicherer automatisch geschlossen. (ad)

Bild: © p365.de - stock.adobe.com




Ähnliche News

Im neuen Rechtsschutztarif 01/2020 der DEURAG sind Cyberrechtsschutz und Beratungsrechtsschutz bei Urheberrechtsverstößen im Internet stärker gewichtet. Zudem wurden zahlreiche Serviceleistungen, sowohl für Privat- als auch für Geschäftskunden, ergänzt. weiterlesen
Die Hamburger Hans John Versicherungsmakler GmbH hat ihr Firmenrechtsschutzsystem ausgebaut und flexibler gestaltet. Optionale Bausteine runden das Konzept ab. Sollte bereits eine Absicherung durch Firmenspezialrechtsschutz vorhanden sein, besteht die Möglichkeit, eine Differenzdeckung abzuschließen. weiterlesen
Die neu bekanntgegebene Beteiligung an der Bremer Atornix GmbH, einem Online-Portal für Verbraucherrechte, ermöglicht es der AUXILIA Rechtsschutz-Versicherungs-AG, rechtsratsuchende Kunden noch schneller und gezielter zu unterstützen. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.