AssCompact suche
Home
Finanzen
Erstes Halbjahr 2018 lief sehr gut für Qualitypool
node.field_artikel_bild.entity.alt.value

Erstes Halbjahr 2018 lief sehr gut für Qualitypool

Der Vertriebsunterstützer Qualitypool vermeldet für die ersten sechs Monate des Jahres zweistelliges Wachstum – sowohl im Bereich der Baufinanzierung als auch im Bereich der Versicherungen. Die Zahlen von ASC sind dabei noch nicht enthalten, die Verschmelzung der beiden Hypoport-Töchter findet erst im nächsten Jahr statt.

Wie das Unternehmen mitteilt, geht bei Qualitypool das Wachstum weiter. Der Maklerpool konnte in seinem Kernbereich Baufinanzierung sein Vermittlungsvolumen im ersten Halbjahr 2018 um 24% steigern. Insbesondere das erste Quartal sei aufgrund der gestiegenen Baufinanzierungszinsen sehr gut gelaufen, so das Unternehmen. Im Kreditbereich liegt die Wachstumsrate bei 38%. Perspektivisch will Qualitypool unter anderem mit neuen Produktpartnern weiteres Wachstum generieren. Über Steigerungsraten von 55% kann sich die Hypoport-Tochter bei der Vermittlung von Bausparprodukten freuen.

Knapp 30% Wachstum im Versicherungsgeschäft

Im Versicherungsbereich seien die Bestände um 28% gewachsen. Damit habe man das Gesamtwachstum aus 2017 bereits im ersten halben Jahr fast vollständig erreicht, heißt es in einer Pressemitteilung. In dem Bestandswachstum sind noch keine Zahlen der ASC Assekuranz-Service Center GmbH enthalten, die im Juni von der Konzernmutter Hypoport gekauft wurde und im kommenden Jahr mit Qualitypool verschmolzen wird.

Qualitypool verweist bei Bekanntgabe der genannten Kennzahlen darauf, dass Storni nicht berücksichtigt sind. (bh)