AssCompact suche
Home
Sachwerte
6. Juli 2021
FINEXITY startet Marktplatz für tokenisierte Sachwertinvestments
node.field_artikel_bild.entity.alt.value

FINEXITY startet Marktplatz für tokenisierte Sachwertinvestments

Beim Hamburger FinTech FINEXITY lassen sich tokenisierte Sachwertinvestments ab sofort außerbörslich handeln. Der Sekundärmarkt stellt eine direkte Vernetzung zwischen Emittenten, Vertriebspartnern, Anlegern und Dritten her.

FINEXITY ermöglicht Kunden mit dem FINEXITY-Sekundärmarkt ab sofort den direkten Handel von digitalen Anteilen tokenisierter Sachwertinvestments. Der außerbörsliche Peer-to-Peer-Handel bietet dem Hamburger FinTech zufolge im Vergleich zu klassischen Sachwertanlagen eine nie dagewesene Flexibilität und Liquidität. Alle Nutzer haben die Möglichkeit, sowohl Kauf- als auch Verkaufsangebote einzustellen und damit ihre tokenisierten Wertpapiere jederzeit gebührenfrei und in Form von Echtzeit-Transaktionen auf dem FINEXITY-Sekundärmarkt zu handeln.

Magisches Dreieck der Vermögensanlage gelöst

„Mit dem FINEXITY-Sekundärmarkt lösen wir das magische Dreieck der Vermögensanlage – die Konkurrenz zwischen Rentabilität, Sicherheit und Liquidität – auf und schaffen neue Möglichkeiten der individuellen Portfolioverwaltung und dem flexiblen Vermögensaufbau”, erklärt Tim Janssen, Head of Blockchain der FINEXITY AG. Die Emittenten unterstützen zudem mit aktuellen Performance-Kennzahlen zu den jeweiligen Investments als Orientierungshilfe für die Preisfindung.

Direkte Vernetzung aller Beteiligten

Der Sekundärmarkt stellt die direkte Vernetzung zwischen Emittenten, Vertriebspartnern, Anlegern und Dritten her. Während Emittenten ihre Produkte in einer zentralen Produktdatenbank speichern und in digitalisierter Form über ein Marktplatz-Modul vertreiben können, steht Vertriebspartnern der Betrieb eines eigenen Marktplatzes offen, um das Produktangebot noch kundenspezifischer zuschneiden zu können. Anleger wiederum erhalten Zugang zu alternativen Kapitalanlagen, die ihnen bis dato nicht zur Verfügung standen. Alle Nutzer des Open Banking Ökosystems besitzen darüber hinaus einen standardisierten FINEXITY-Login, der einen Zugang zu allen Marktplätzen gewährt. (mh)

Bild: © metamorworks – stock.adobe.com