AssCompact suche
Home
Vertrieb
4. Juli 2024
Fonds Finanz erweitert Klauselbögen-Angebot

Fonds Finanz erweitert Klauselbögen-Angebot

Die Fonds Finanz baut ihr Portfolio um Klauselbögen für die gewerbliche Gebäudeversicherung aus. Diese stehen angebundenen Partnern ab sofort zur Verfügung. Demnächst soll zudem noch das Angebot an Klauselbögen um den Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes erweitert werden.

Die Fonds Finanz Maklerservice GmbH stellt angebundenen Partnern ab sofort neue Klauselbögen für die gewerbliche Gebäudeversicherung bereit. Diese Erweiterung folgt auf die bereits etablierten Klauselbögen in den Bereichen Betriebshaftpflicht und Geschäftsinhaltsversicherung. Vermittler, die dieses Angebot der Fonds Finanz in Anspruch nehmen, können ihren Kunden kostenfreie Leistungsverbesserungen im Vergleich zu den Standardtarifen anbieten.

Aktuell fünf Versicherer dabei

Die Fonds Finanz hat für die Klauselbögen 70 Fragen zu Versicherungsleistungen konzipiert. Diese wurden von den teilnehmenden Gesellschaften verbindlich beantwortet. Den Maklern soll dies einen transparenten Überblick über die erweiterten Leistungen und Sicherheit für ihre Kunden geben. Alte Leipziger, BGV, Gothaer, HDI und Inter sind zum Launch der neuen Klauselbögen mit an Bord.

Neue Klauselbögen auf Fonds-Finanz-Website und auf Vergleichsplattform Thinksurance

Die Klauselbögen sind laut dem Maklerpool sowohl auf der Website der Fonds Finanz zu finden als auch in die digitale Vergleichsplattform Thinksurance integriert. In der Ergebnisübersicht der Plattform können Makler bereits sehen, für welche Tarife die Klauselbögen vereinbart sind. Durch ein Ampelsystem wird angezeigt, welche Klauseln vollständig, teilweise oder in Einzelfällen nicht erfüllt sind.

Klauselbögen-Angebot soll noch erweitert werden

Noch in diesem Jahr hat die Fonds Finanz vor, das Angebot an Klauselbögen um den Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes auszubauen, wie das Unternehmen mitteilt. (lg)

Bild: © adrian_ilie825 – stock.adobe.com