Franklin Templeton ernennt neuen Deutschlandchef | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

Franklin Templeton ernennt neuen Deutschlandchef
17. Januar 2020

Franklin Templeton ernennt neuen Deutschlandchef

Im Februar 2020 wird Stefan Bauer bei Franklin Templeton neuer Country Head für das Deutschlandgeschäft und berichtet an Michel Tulle, Senior Director. Der bisherige Deutschlandchef Reinhard Berben verabschiedet sich zum 31.03.2020 in den Ruhestand.


Im Februar 2020 wird Stefan Bauer bei Franklin Templeton neuer Country Head für das Deutschlandgeschäft und berichtet an Michel Tulle, Senior Director. Der bisherige Deutschlandchef Reinhard Berben verabschiedet sich zum 31.03.2020 in den Ruhestand.


Franklin Templeton ernennt neuen Deutschlandchef

Die Investmentgesellschaft Franklin Templeton ernennt Stefan Bauer mit Wirkung zum 01.02.2020 zum neuen Country Head für das Deutschlandgeschäft. Er folgt in dieser Funktion auf Reinhard Berben, der zum 31.03.2020 in den Ruhestand geht, und berichtet an Michel Tulle, Senior Director bei Franklin Templeton.

Von Frankfurt aus soll Stefan Bauer das Wachstum von Franklin Templeton in den Vertriebskanälen Retail und Institutional verantworten. Unterstützt wird er von einem erfahrenen Team, bestehend aus Peter Gorynski (Director Territorial Sales), Stephan Diekmeyer (Director Banks/Fund of Funds), Martin Stenger (Director Business Development Insurance & Retirement Solutions) und Reinhard Hog (Marketing Manager).

Stefan Bauer kam 2015 als Leiter des Geschäfts mit institutionellen Investoren in Deutschland zu Franklin Templeton. Zuvor war er bei der DekaBank für den institutionellen Vertrieb in Deutschland verantwortlich. Davor hatte er verschiedene Vertriebs- und Fondsmanagement-Positionen bei der Deutschen Asset Management, Universal Investment und Cominvest inne. (ad)

Bild: © Franklin Templeton




Ähnliche News

Der Geschäftsführer der AXA Assistance in Deutschland, Konrad Bartsch, der auch als Hauptbevollmächtigter für die Geschäfte von AXA Partners | Credit & Lifestyle Protection (CLP) verantwortlich ist, verlässt die AXA-Gruppe. weiterlesen
Ab dem 01.05.2020 besteht die Geschäftsleitung der PrismaLife AG nur noch aus aus Holger Beitz (CEO) und Volker Schulz (COO). Der CFO Dr. Marco Metzler verlässt den liechtensteinischen Lebensversicherer, um sich neuen Herausforderungen als Gründer zu stellen. weiterlesen
Seit Anfang Februar ist Richard Reinhard Hauptbevollmächtigter von Standard Life Deutschland. Seine Vorgängerin Gail Izat hatte das Amt kommissarisch ausgeübt und ist nun vereinbarungsgemäß nach Schottland zurückgekehrt. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.