#fredwagner: Auswirkungen der Digitalisierung auf Personalmanagement | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

#fredwagner: Auswirkungen der Digitalisierung auf Personalmanagement
17. Oktober 2019

#fredwagner: Auswirkungen der Digitalisierung auf Personalmanagement

Dr. Andreas Eurich, Vorstandsvorsitzender der Barmenia und Vorsitzender des AGV, ist zu Gast bei Prof. Dr. Fred Wagner. In einer neuen Ausgabe des Videomagazins #fredwagner diskutieren die beiden die Lage der Versicherungswirtschaft zwischen Sachbearbeitern und Prozessautomatisierung.


Dr. Andreas Eurich, Vorstandsvorsitzender der Barmenia und Vorsitzender des AGV, ist zu Gast bei Prof. Dr. Fred Wagner. In einer neuen Ausgabe des Videomagazins #fredwagner diskutieren die beiden die Lage der Versicherungswirtschaft zwischen Sachbearbeitern und Prozessautomatisierung.


#fredwagner: Auswirkungen der Digitalisierung auf Personalmanagement

Welchen Effekt wird die Prozessautomatisierung auf die Beschäftigungsquote der Versicherungswirtschaft haben? Sind Kündigungswellen zu erwarten? Wie viele der rund 400.000 Menschen, die derzeit in der Versicherungsbranche tätig sind, werden in den kommenden fünf bis zehn Jahren wohl ihre Jobs verlieren? Welche Posten sind besonders von der Automatisierung betroffen? Welche „Skills“ muss die Belegschaft künftig mitbringen? Wie sind die Führungsstrukturen anzupassen?

Unter anderem diese Fragen klärt Prof. Dr. Fred Wagner in einer neuen Ausgabe seines Videomagazins #fredwagner mit seinem Gast Dr. Andreas Eurich, Vorstandsvorsitzender der Barmenia Versicherungsgruppe und Vorsitzender des Arbeitgeberverbands der Versicherungsunternehmen Deutschlands (AGV). Auch die Rolle von Betriebsräten und Gewerkschaften sowie die Positionierung der Tarifparteien in den anstehenden Tarifverhandlungen werden im Interview erörtert.

Das gesamte Interview finden Sie hier:

Über InsuranceTV

Als Gemeinschaftsprojekt der V.E.R.S. Leipzig GmbH und der Finanzplaner TV GmbH, das in Form von Videoreportagen aus der Versicherungsbranche berichtet, richtet sich InsuranceTV an Entscheider und Führungskräfte.




Ähnliche News

Die Komplexität der im Rahmen von Courtagezusagen getroffenen Regelungen ist in jüngster Zeit infolge gesetzlicher Entwicklungen stetig angewachsen. Viele Makler nehmen die mit den Versicherern getroffenen Vereinbarungen unreflektiert in Kauf. Eine möglicherweise bedenkliche Entwicklung, sagt Hans-Ludger Sandkühler. weiterlesen
Die Finanzdienstleistungsbranche gewinnt bei Investoren wieder an Beliebtheit. Das zeigt unter anderem das Beispiel BlackFin Capital Partners. Der Wachstumsinvestor hat fast 1 Mrd. Euro für Investitionen in den europäischen Finanzdienstleistungssektor eingesammelt. weiterlesen
Im vergangenen Jahr haben die Fehlzeiten von Beschäftigten einen neuen Rekordwert erreicht, wie der aktuelle BKK Gesundheitsreport zeigt. Nahezu jeder sechste Fehltag ist auf psychische Erkrankung zurückzuführen. innerhalb von zehn Jahren haben sich psychisch bedingte Fehlzeiten mehr als verdoppelt. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.