Generalbevollmächtigter der Gothaer wechselt zu myLife | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Generalbevollmächtigter der Gothaer wechselt zu myLife
14. August 2019

Generalbevollmächtigter der Gothaer wechselt zu myLife

Der Lebensversicherer myLife holt Dr. Claus Mischler, den Generalbevollmächtigten der Gothaer Leben, als neuen Vorstand für die Bereiche Produkte, Aktuariat und IT. Ab 01.12.2019 wird Mischler zugleich Zentralvorstand Leben (Head of Life) bei der myLife-Mutter Swiss InsurEvolution Partners Holding.


Der Lebensversicherer myLife holt Dr. Claus Mischler, den Generalbevollmächtigten der Gothaer Leben, als neuen Vorstand für die Bereiche Produkte, Aktuariat und IT. Ab 01.12.2019 wird Mischler zugleich Zentralvorstand Leben (Head of Life) bei der myLife-Mutter Swiss InsurEvolution Partners Holding.


Generalbevollmächtigter der Gothaer wechselt zu myLife

Der Generalbevollmächtigter der Gothaer Versicherung, Dr. Claus Mischler, wechselt zur myLife Lebensversicherung AG. Der auf Nettopolicen spezialisierte Lebensversicherer hat Mischler zum 01.12.2019 zum Vorstand unter anderem für die Bereiche Produkte, Aktuariat und IT berufen. Zugleich wurde Mischler zum Zentralvorstand Leben (Head of Life) der myLife-Mutter Swiss InsurEvolution Partners Holding AG bestellt. Darüber hinaus sind für Mischler weitere Vorstandsmandate innerhalb der Unternehmensgruppe vorgesehen.

Seine Laufbahn in der Versicherungsbranche startete der promovierte Physiker und Aktuar im Jahr 2002 bei der Gerling Lebensversicherung AG. In den vergangenen 17 Jahren bekleidete er unterschiedliche leitende Positionen und war unter anderem für die Bereiche Produktentwicklung, Produktmanagement, Aktuariat, Marketing, Kommunikation und die Systementwicklung verantwortlich. Seit 2016 ist Mischler Generalbevollmächtigter der Gothaer Lebensversicherung AG.

Die Unternehmensgruppe Swiss InsurEvolution Partners Holding AG versteht sich als Plattform, um Ideen und neue Konzepte in der Lebensversicherung in ausgewählten Märkten zu etablieren. Tätig ist die Gruppe unter anderem in Deutschland, der Schweiz, in Liechtenstein, in Tschechien und der Slowakei. Zu den Geschäftsfeldern zählen neben dem Neugeschäft auch das Run-off-Geschäft. Im Neugeschäft liegt der Fokus in Deutschland derzeit auf dem Segment der Honorarberatung.

Die Berufung von Mischler erfolgt unter Vorbehalt der Genehmigung der jeweiligen Aufsichtsbehörde. (tk)

Bild: © myLife Lebensversicherung AG – stock.adobe.com




Ähnliche News

Seit Anfang Oktober leitet Christian U. Rose die Vontobel-Wealth-Management-Niederlassung in Hamburg. Rose kommt von der M. M. Warburg & Co und tritt die Nachfolge von Volker Schwarz an, der sich auf die Betreuung der Vermögensverwaltungskunden von Vontobel fokussieren will. weiterlesen
Der bisherige Gesellschafter und Geschäftsführer des IVFP, Frank Nobis, verlässt das Unternehmen zum Jahresende. Seine Anteile übernimmt die ROKOCO GmbH. Als erstes gemeinsames IVFP-ROKOCO-Projekt ist der Ausbau der IVFP-Tarifvergleichssoftware fairgleichen.net geplant. weiterlesen
Manuel Geiler ist neuer Senior Business Development Associate für Finanzintermediäre in Deutschland beim Investmentmanager Capital Group. Er soll von Frankfurt aus die entsprechenden Kundenbeziehungen weiterentwickeln und stärken. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.