German Brand Award zeichnet Versicherer aus | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

German Brand Award zeichnet Versicherer aus
29. Mai 2017

German Brand Award zeichnet Versicherer aus

Erstmals wurde beim Frühjahrsmeeting des AMC Branchennetzwerks der Assekuranz der German Brand Award an Versicherungsgesellschaften vergeben. Diese wurden für ihre Markenführung in verschiedenen Bereichen ausgezeichnet.


Erstmals wurde beim Frühjahrsmeeting des AMC Branchennetzwerks der Assekuranz der German Brand Award an Versicherungsgesellschaften vergeben. Diese wurden für ihre Markenführung in verschiedenen Bereichen ausgezeichnet.

German Brand Award zeichnet Versicherer aus

Auf dem Frühjahrsmeeting des AMC Branchennetzwerks der Assekuranz wurde im Mai erstmalig der German Brand Award Special: Versicherungen 2017 vergeben. Mit dieser Ausrichtung stehen die Bemühungen ausgewählter deutscher Versicherer im Rahmen ihrer Markenführung im Fokus. Initiiert wurde der German Brand Award vom Rat für Formgebung, einem Kompetenzzentren für Kommunikation und Wissenstransfer im Bereich Design und Marke.

„Mit der Digitalisierung wurde eine nie da gewesene Transparenz geschaffen, die das Informationsverhalten der Konsumenten nachhaltig verändert hat. Das hat große Auswirkungen auf die Markenführung. Viele Versicherer investieren gerade in ihre Marke und versuchen herauszustellen, was sie von den anderen Versicherungsmarken unterscheidet. Das Problem dabei ist nicht, eine neue Markenpositionierung zu entwickeln, sondern deren konsequente Umsetzung. Der German Brand Award Special: Versicherungen 2017 wirft ein Schlaglicht auf erfolgreiche Marken und trägt dazu bei, den Beitrag der Marke zum Unternehmenserfolg in der Assekuranz stärker herauszustellen“, so Andrej Kupetz, CEO des Rat für Formgebung.

Auf dem AMC-Meeting wurden folgende Versicherer für unterschiedliche Exzellenzen in ihrer Markenführung ausgezeichnet: AXA Krankenversicherung (Digitale Kommunikation), Barmenia (Messeauftritt/Nachhaltigkeitskonzept), HDI (Digitaler Berater/Schaden-App/Website/Vermittlerportal/bAVnet), LV 1871 (Online-Portal Vorsorgeweitblick.de), Monuta (Unternehmensmarke), SIGNAL IDUNA (Geschäftsstellenkonzept/sijox AppDrive), Stuttgarter (index-safe), Swiss Life (Messeauftritt) und WWK (HighClass-Service) Weitere Auszeichnungen gingen an ERGO, VKB und Zurich, die aus Termingründen ihre Auszeichnungen nicht persönlich entgegennehmen konnten.

Interdisziplinäre Jury entscheidet

Über die Vergabe des German Brand Award entscheidet eine unabhängige, interdisziplinäre Jury aus Unternehmen, Wissenschaft, Beratung, Dienstleistung und Agenturen. In der Jury vertreten sind unter anderem Christian Rummel, Deputy Global Head of Brand Communications & CSR, Deutsche Bank AG, Prof. Dr. Simone Roth, Professur für internationales Marketing, Vice President Brand Academy, Lutz Dietzold, Geschäftsführer Rat für Formgebung, Dr. Saskia Diehl, Geschäftsführerin GMK Markenberatung sowie AMC-Geschäftsführer Stefan Raake. (ad)




Ähnliche News

In einer neuen Ausgabe des Videomagazins #fredwagner gibt Thomas Bischof, Vorstandsvorsitzender der Württembergischen Versicherung AG und Württembergischen Lebensversicherung AG, Einblicke, wie sich der Konzern kommenden Herausforderungen wie Big Data, Data Analytics und Datenschutz stellt. weiterlesen
Ab sofort haben sowohl Kassenpatienten als auch privat Versicherte die Möglichkeit, sich vom Anbieter für telemedizinische Arztbesuche, TeleClinic, eine private elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (eAU) ausstellen zu lassen. weiterlesen
InsurTechs sind inzwischen vom Markt nicht mehr wegzudenken und haben sich aus Sicht der Versicherer zu ernstzunehmenden Konkurrenten gemausert. Was die Deutschen eigentlich von InsurTechs halten und womit die Unternehmen bei ihren Kunden punkten, zeigt eine Umfrage von hepster. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.