AssCompact suche
Home
Fort & Weiterbildung
Gewerbe-Symposium: Wertvolle Impulse rund um die Gewerbeversicherung
node.field_artikel_bild.entity.alt.value

Gewerbe-Symposium: Wertvolle Impulse rund um die Gewerbeversicherung

Spannende Einblicke in aktuelle Entwicklungen der Gewerbeversicherung bot das AssCompact Gewerbe-Symposium, das am 10.03.2020 in Ingelheim zu Gast war. In den Vorträgen sowie an den Ständen der Aussteller konnten Vermittler Impulse sammeln und sich mit Anbietern und Maklerkollegen austauschen.

Beim AssCompact Gewerbe-Symposium, das am 10.03.2020 in Ingelheim bei Mainz gastierte, konnten sich Vermittler interessante Denkanstöße und Tipps rund um die Gewerbeversicherung abholen. Auch in diesem Jahr wartete die Veranstaltung mit einem breit gefächerten Vortragsprogramm auf. Sowohl Einsteiger in das Gewerbe-Segment als auch Profis hatten die Möglichkeit, Fachwissen zu tanken und Impulse für die Praxis mitzunehmen. Die inhaltliche Gestaltung übernahm gemeinsam mit den Partnern des Symposiums wie auch schon in den Jahren zuvor die vfm Gruppe. Ursprünglich geplant waren drei Termine an drei verschiedenen Orten, aufgrund von kurzfristigen organisatorischen Folgen rund um das Corona-Virus wurde nur eine Symposiumsveranstaltung durchgeführt.

Breites Themenspektrum der Vorträge

Die Vorträge der gelungenen Veranstaltung in Ingelheim deckten ein breites Themenspektrum ab. So erklärte Thilo Bleidt, Leiter Technische Versicherungen der Württembergische Versicherung AG, wie Makler bei der Maschinenversicherung Fallstricke erkennen und Deckungslücken vermeiden können. Welche Chancen speziell das Thema Maschinen-BU-Versicherung bietet, veranschaulichte Christoph Dietz, Leiter Produktmanagement/Schaden Technische Versicherung bei der ALTE LEIPZIGER Versicherung AG. Interessante Einblicke in den Bereich Transport und Logistik gab Jörg Dettmers, Direktionsbevollmächtigter der KRAVAG-LOGISTIC Versicherungs-AG. Welchen spezifischen Absicherungsbedarf Angehörige von Gesundheitsfachberufen haben, erläuterte schließlich Patrick Frank, stellvertretender Abteilungsleiter Haftpflicht Firmenkunden beim Roßdorfer Versicherer Die Haftpflichtkasse VVaG.

Chancen der Digitalisierung im Gewerbesegment

Gerade in den vergangenen Jahren hat sich aufseiten der Versicherer im Zuge der Digitalisierung einiges getan. Immer mehr Konzepte werden online abgebildet. Mit dem Potenzial der Digitalisierung für das Gewerbesegment befasste sich Michael Stock in seinem Vortrag. Er ist Sales Director des digitalen Gewerbeversicherers andsafe AG. Wie Firmen zum Gewinner der Digitalisierung werden, machte Christoph Bubmann deutlich. Er ist Geschäftsführer der digitransform.de Gesellschaft für digitale Transformation mbH, die sich darauf spezialisiert hat, Betriebe fit für die Digitalisierung zu machen. Digital ging es im Programm dann auch weiter: Ingo Kzionzek, Key-Account Manager Portfoliomanagement bei der HDI Vertriebs AG, und Andreas Adenäuer, Leiter Firmen Freie Berufe Digital bei der HDI Versicherung AG, stellten digitale Lösungen von HDI im Gewerbegeschäft vor.

Networking und persönlicher Austausch vor Ort

Nicht nur in den Vorträgen, sondern auch an den Ständen der Aussteller konnten sich die anwesenden Vermittler über aktuelle Entwicklungen, Produkte und Konzepte im Gewerbebereich informieren. Zudem bot das Gewerbe-Symposium auch in diesem Jahr wieder ausreichend Gelegenheit, sich vor Ort im persönlichen Gespräch mit den Ansprechpartnern der Gesellschaften und Maklerkollegen aus der „Gewerbewelt“ fachlich auszutauschen, aktuelle Trends zu diskutieren und Netzwerke auszubauen.

Sonderedition Gewerbeversicherung

Die Partner der Veranstaltungsreihe haben ihr Wissen zum Thema Gewerbeversicherung gebündelt in einer Sonderedition von AssCompact zusammengestellt. Die Sonderedition Gewerbeversicherung ist auch als ePaper verfügbar. (tk)