HanseMerkur: Reisevertrieb Deutschland unter neuer Leitung | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

HanseMerkur: Reisevertrieb Deutschland unter neuer Leitung
11. Dezember 2019

HanseMerkur: Reisevertrieb Deutschland unter neuer Leitung

Zum Jahresbeginn 2020 stellt die HanseMerkur die Bereiche Reisevertrieb Deutschland (RD) und Reisevertrieb International & Online (RI) neu auf. Die Leitung des Bereichs Reisevertrieb Deutschland (RD) übernimmt Katrin Rieger, die von Eurowings kommt.


Zum Jahresbeginn 2020 stellt die HanseMerkur die Bereiche Reisevertrieb Deutschland (RD) und Reisevertrieb International & Online (RI) neu auf. Die Leitung des Bereichs Reisevertrieb Deutschland (RD) übernimmt Katrin Rieger, die von Eurowings kommt.


HanseMerkur: Reisevertrieb Deutschland unter neuer Leitung

Die HanseMerkur will mit einer neuen Vertriebsstruktur den Expansionskurs im Inland und international ausbauen. Dafür werden ab dem 01.01.2020 die Bereiche Reisevertrieb Deutschland (RD) und Reisevertrieb International & Online (RI) neu aufgestellt.

Touristische und nicht-touristische Partner aus Deutschland werden ab 2020 im Bereich RD betreut. Neben dem Ziel der Gewinnung neuer Partner, beispielsweise Spezialveranstalter, und der Entwicklung innovativer Produkte liegt der Fokus dieser Vertriebseinheit auf der Partnerbetreuung und -bindung. Die Leitung des Bereichs RD übernimmt zum 01.01.2020 mit Katrin Rieger eine Managerin, die viele Jahre in den Bereichen Vertrieb, Produkt und Online gearbeitet hat, zuletzt als Senior Director Customer Experience & Product bei Eurowings in Köln.

Neue kommisarische Leitung für Reisevertrieb International & Online

Im neuen Bereich Reisevertrieb International & Online (RI) werden ab Jahresbeginn 2020 alle internationalen Aktivitäten off- und online gebündelt. Eigene Websites sieht die HanseMerkur als einen zentralen Baustein der Erschließung von weiteren internationalen Märkten. Gleichzeitig sei eine kontinuierliche Erschließung weiterer Länder Voraussetzung dafür, bestehende Online-Partner zu binden und neue zu akquirieren. Die kommissarische Leitung des Bereichs RI – mit Ausnahme von Österreich und der Schweiz – übernimmt Vera Scheuermann, die seit September 2015 bei der HanseMerkur Reiseversicherung arbeitet, seit Februar 2017 als Vertriebsdirektorin Online & International Sales. (ad)




Ähnliche News

Alexander Hoffmann, bisher Director Sales für die DACH-Region wird bei der Fondsgesellschaft AllianceBernstein nun Head of Global Financial Intermediaries. Hoffmanns Position übernimmt Markus Rottler, der von Macquarie IM kommt. weiterlesen
Mit Olaf Steinke als neuem Vertriebsleiter für Süddeutschland baut der Spezialist für berufliche und gewerbliche Risiken Carl Rieck GmbH die Maklerbetreuung aus. Steinke kommt von der VHV, wo er ebenfalls in der Maklerbetreuung tätig war. weiterlesen
Im Februar 2020 wird Stefan Bauer bei Franklin Templeton neuer Country Head für das Deutschlandgeschäft und berichtet an Michel Tulle, Senior Director. Der bisherige Deutschlandchef Reinhard Berben verabschiedet sich zum 31.03.2020 in den Ruhestand. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.