HDI plant Zielrentenlösung über Pensionsfonds | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

HDI plant Zielrentenlösung über Pensionsfonds
12. Juni 2017

HDI plant Zielrentenlösung über Pensionsfonds

Vor dem Hintergrund des Betriebsrentenstärkungsgesetzes plant die HDI, eine Zielrentenlösung über einen Pensionsfonds anzubieten. Bei der Anlage der Kundengelder ist angedacht, neben der hauseigenen Talanx Asset Management GmbH auch mit anderen Kapitalanlagegesellschaften und Banken zu kooperieren.


Vor dem Hintergrund des Betriebsrentenstärkungsgesetzes plant die HDI, eine Zielrentenlösung über einen Pensionsfonds anzubieten. Bei der Anlage der Kundengelder ist angedacht, neben der hauseigenen Talanx Asset Management GmbH auch mit anderen Kapitalanlagegesellschaften und Banken zu kooperieren.

HDI plant Zielrentenlösung über Pensionsfonds

Anfang Juni hat der Bundestag eine Reform der betrieblichen Altersversorgung (bAV) verabschiedet. Kern der Reform ist das sogenannte Sozialpartnermodell, das es Gewerkschaften und Arbeitgebern ermöglicht, eine Betriebsrente per Tarifvertrag anzubieten.

Fabian von Löbbecke, Vorstandsvorsitzender der Talanx Pensionsmanagement AG und verantwortlich für den Bereich bAV bei der HDI Lebensversicherung AG, sieht große Chancen für die neue Betriebsrente: „Rund elf Millionen sozialversicherungspflichtig Beschäftigte in Deutschland arbeiten in tarifgebundenen Unternehmen. Davon hat rund die Hälfte noch keine bAV“, so von Löbbecke. Er erläutert, die Absicht der HDI, eine Zielrentenlösung über einen Pensionsfonds anzubieten. Bei der genauen Ausgestaltung würden die individuellen Wünsche der Tarifpartner der jeweiligen Branche berücksichtigt. Auch was die Kapitalanlage angehe, sei man flexibel. So plant der bAV-Anbieter, bei der Anlage der Kundengelder neben der hauseigenen Talanx Asset Management GmbH auch mit anderen Kapitalanlagegesellschaften und Banken zu kooperieren. (ad)




Ähnliche News

Seit Januar 2018 ist in Deutschland das neue Investmentsteuergesetz in Kraft. Speziell für Unternehmen, die Verpflichtungen aus Pensionszusagen oder Zeitwertkontenmodellen mit Investmentfonds rückdecken, galt es, Spezifika zu berücksichtigen und die entsprechenden Hürden zu nehmen. weiterlesen
Rund um Konzepte zur betrieblichen Versorgung rückt die kollektive Einkommenssicherung in den Fokus. Hierzulande noch kaum verbreitet, ist die Deckung in anderen Ländern bereits üblich. Auch für Vermittler ist das Thema Neuland, birgt aber viel Potenzial. Interview mit Lucas Müller, CEO Germany der Elips Life AG weiterlesen
Vor allem in KMU besitzen noch zu wenig Mitarbeiter eine Betriebsrente. Was Anbieter und Lösungen bieten müssen, um Arbeitgeber und -nehmer zu überzeugen, erklärt Bernhard Rapp, Direktor Marketing und Produktmanagement bei Canada Life. Der Versicherer bietet eine fondsbasierte Rentenversicherung als bAV-Lösung. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.