AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

hep erwirbt Mehrheit an US-Solarunternehmen
16. Juli 2020

hep erwirbt Mehrheit an US-Solarunternehmen

Die Investmentgesellschaft hep hat eine Mehrheit an dem US-Solarunternehmen ReNew Petra erworben. Die Beteiligung soll dabei helfen, die Aktivitäten im US-amerikanischen Solarmarkt zu vertiefen.


Die Investmentgesellschaft hep hat eine Mehrheit an dem US-Solarunternehmen ReNew Petra erworben. Die Beteiligung soll dabei helfen, die Aktivitäten im US-amerikanischen Solarmarkt zu vertiefen.


hep erwirbt Mehrheit an US-Solarunternehmen

hep erwirbt eine Mehrheitsbeteiligung am US-amerikanischen Solarunternehmen ReNew Petra. Der Spezialist für Solarparks und Solarinvestments erhält damit umfassende Mitwirkungsrechte als Miteigentümer, in der Projektentwicklung, im Bau und im Betrieb von Solarparks in den USA. Der Deal folgt der Übernahme des US-Projektentwicklers Peak Clean Energy im April dieses Jahres.

Erfahrener Solarprojektierer

ReNew Petra erwirbt Solarprojekte, welche sich bereits in fortgeschrittenen Planungsstadien bzw. kurz vor Baureife befinden und vollendet und baut diese. Mit rund 40 Mitarbeitenden hat das Unternehmen seit 2016 Solarparks mit einer kombinierten Kapazität von über 100 Megawatt (MWp) entwickelt und gebaut. Aktuell hat ReNew Petra Baulizenzen in 14 US-Staaten. Auch die Wartung von sich im Betrieb befindenden Parks gehört zum Portfolio des mittelständischen Unternehmens aus North Carolina.

Vertiefung der strategischen Partnerschaft

Bereits im Juli 2019 hatte hep eine strategische Partnerschaft mit ReNew Petra geschlossen. Diese Partnerschaft soll mit der Übernahme der Anteile gestärkt und konsequent weitergeführt werden. Die Beteiligung ermögliche es hep in den nächsten drei Jahren, in lukrative Projekte in Höhe von 300 MWp zu investieren. (mh)

Bild: © Wirestock – stock.adobe.com




Ähnliche News

Die Anlagen in nachhaltige Fonds haben nach einem kurzen Innehalten aufgrund der Corona-Pandemie ein Rekordniveau erreicht. Investitionen in nachhaltige Fonds machen mittlerweile fast ein Drittel der gesamten europäischen Mittelzuflüsse aus. Und: Die ökologische Ausrichtung von Fonds setzt sich weiter fort. weiterlesen
Nachhaltigkeit hat sich bei Investmentfonds mittlerweile fest etabliert. Das geht aus einer aktuellen Erhebung des FNG – Forum Nachhaltige Geldanlagen hervor. Demnach berücksichtigen bereits 80% aller Fonds nachhaltige Kriterien bei der Zusammenstellung der Portfolios. weiterlesen
Zum 200-jährigen Jubiläum stellt die Gothaer die Weichen auf das Thema Nachhaltigkeit. Der Konzern hat eine Stiftung gegründet, die einen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung von Wirtschaft und Gesellschaft leisten soll. Auch in der Kapitalanlage setzt der Versicherer auf nachhaltige Investments. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.