Industrieversicherer Chubb ernennt zwei neue Führungskräfte | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Industrieversicherer Chubb ernennt zwei neue Führungskräfte
10. Mai 2019

Industrieversicherer Chubb ernennt zwei neue Führungskräfte

Brigitte Vorrath und Karine Paul sind beim Industrieversicherer Chubb zu Global Client Executives (GCE) ernannt worden. Beide sollen mit eigenen regionalen Zuständigkeiten die Beziehungen zu Großkunden managen sowie die Verantwortung für das geschäftliche Wachstum tragen.


Brigitte Vorrath und Karine Paul sind beim Industrieversicherer Chubb zu Global Client Executives (GCE) ernannt worden. Beide sollen mit eigenen regionalen Zuständigkeiten die Beziehungen zu Großkunden managen sowie die Verantwortung für das geschäftliche Wachstum tragen.


Industrieversicherer Chubb ernennt zwei neue Führungskräfte

Der Industrieversicherer Chubb hat Brigitte Vorrath und Karine Paul zu Global Client Executives (GCE) ernannt. Brigitte Vorrath soll ihrer neuen Position für Deutschland, Österreich, Polen, die Tschechische Republik, Ungarn und Russland verantwortlich sein, während Karine Paul neben der überregionalen Zuständigkeit für die Vereinigten Arabischen Emirate und Indien zusätzlich jene für Frankreich und Nordeuropa übernimmt. Den Schweizer Markt werden beide gemeinsam verantworten, wobei Brigitte Vorrath den deutschsprachigen Teil des Landes und Karine Paul die französischsprachige Schweiz betreuen wird.

Beide sollen sowohl die Beziehungen zu Bestands- als auch zu Neukunden des Großkundensegments managen und weiterentwickeln sowie die Verantwortung für die Stärkung der Kundenbindung und des geschäftlichen Wachstums tragen. Sie berichten an Adrian Matthews, Chief Operating Officer, Head of P&C, Continental Europe bei Chubb, und arbeiten im Rahmen der Weiterentwicklung und Umsetzung der GCE Practice eng mit Suresh Krishnan, Head of Major Accounts Division Europe, sowie Tina Lakickas, Head of Major Accounts Division COG, zusammen. Karine Paul wird ihren Dienstsitz weiterhin in Paris haben und Brigitte Vorrath wie bisher in Frankfurt. (ad)




Ähnliche News

Um sich im Wholesale-Markt breiter aufzustellen, verstärkt Carmignac sein deutsches Team. Der französische Asset Manager hat Markus Kopp zum neuen Leiter Geschäftsentwicklung Wholesale für Deutschland ernannt. Kopp berichtet direkt an Nils Hemmer, Country Head für Deutschland und Österreich. weiterlesen
MEAG, der Vermögensmanger von Munich Re und Ergo, baut seinen Vertrieb aus: Ines Holzhauer verstärkt den Bereich Institutionelle Kunden als Senior Institutional Salesmanagerin. Zuletzt war Holzhauer bei ODDO BHF Asset Management als Vertriebsdirektorin für Versicherungen und Versorgungswerke zuständig. weiterlesen
Ab August übernimmt Andrea Brock die Leitung der deutschen Niederlassung der QBE Europe SA/NV. Als General Manager soll sie das Deutschlandgeschäft der QBE voranbringen. Der Fokus der QBE in Deutschland liegt auf der industriellen Sachversicherung, der Betriebshaftpflicht und dem Bereich Financial Lines. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.