Insurlab Germany und Bitkom bündeln Kräfte | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

Insurlab Germany und Bitkom bündeln Kräfte
13. Dezember 2019

Insurlab Germany und Bitkom bündeln Kräfte

Um das Digitalisierungstempo hierzulande voranzutreiben, kooperiert das Insurlab Germany mit dem Digitalverband Bitkom. Als Teil der bundesweiten Digital Hub Initiative will das Insurlab Germany Start-ups mit etablierten Versicherern und Hochschulen vernetzen und gemeinsam die digitale Zukunft gestalten.


Um das Digitalisierungstempo hierzulande voranzutreiben, kooperiert das Insurlab Germany mit dem Digitalverband Bitkom. Als Teil der bundesweiten Digital Hub Initiative will das Insurlab Germany Start-ups mit etablierten Versicherern und Hochschulen vernetzen und gemeinsam die digitale Zukunft gestalten.


Insurlab Germany und Bitkom bündeln Kräfte

Künftig kooperiert das Insurlab Germany mit dem Digitalverband Bitkom. Das Insurlab Germany ist Teil der bundesweiten vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgebauten Digital Hub Initiative. Die Brancheninitiative wurde im Jahr 2017 von der Stadt Köln, der IHK Köln, der Universität zu Köln, der TH Köln und etablierten Versicherern sowie Start-ups gegründet. Zielsetzung ist es, die Digitalisierung in der Versicherungswirtschaft voranzubringen, um mit neuen Impulsen und Arbeitswegen die Zukunft der Branche aktiv zu gestalten. Inzwischen gehören 79 Mitglieder der Initiative an.

Digital Hub Initiative

Das Insurlab Germany ist als Teil der bundesweiten und vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geförderten Digital Hub Initiative ein Ort, an dem die Digitalisierung der Versicherungsbranche vorangetrieben wird – gemeinsam mit Start-ups, führenden Dienstleistern, Wissenschaft sowie den Kommunen und Bundesländern.

Mit Bitkom gewinnt die Initiative einen Partner, der mehr als 2.500 Unternehmen der digitalen Wirtschaft vertritt und über ein breites, branchenübergreifendes Netzwerk verfügt.

Sebastian Pitzler, Geschäftsführer des Insurlab Germany, kommentiert die neue Kooperation: „Als führende Brancheninitiative zur Vernetzung von Start-ups und etablierten Versicherern haben wir als Insurlab Germany verstanden, wie wichtig Netzwerken und die Entwicklung kollaborativer Ansätze für die zukünftige Entwicklung unserer Branche ist. Hierfür ist es uns wichtig, unser Netzwerk fortlaufend um starke Partner zu erweitern. Der Bitkom ist als führender Digitalverband ein idealer Partner.“

Fabian Nadler, Versicherungsexperte des Bitkom, erklärt: „Wir wollen gemeinsam mit dem Insurlab Germany die Digitalisierung der Versicherungsbranche vorantreiben. Zusammen wollen wir die Nutzung digitaler Technologien und den Austausch über neue Geschäftsmodelle voranbringen, damit Deutschland seine Spitzenposition in der Finanzbranche sichern und ausbauen kann.“ (tk)

Bild: © Siarhei – stock.adobe.com




Ähnliche News

Um ihre Kunden vor unbedachten Versicherungskündigungen in Zeiten der Krise zu bewahren, brauchen Vermittler jetzt Verantwortungsbewusstsein und die richtigen Argumente. Franke und Bornberg hat zur Unterstützung die fbVorsorgeretter-Profile zur Altersvorsorge (AV) und Arbeitskraftsicherung (AKS) entwickelt. weiterlesen
Fonds Finanz stellt seinen angeschlossenen Vermittlern nun die Online-Beratungssoftware von Bridge zur Verfügung. Zunächst ist die Nutzung des Tools kostenlos. weiterlesen
Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) hat seinen kostenfreien Vergleichsrechner „fairgleichen.net“ erweitert. Mit dem Tool lassen sich nun Produkte nach bestimmten Garantieniveaus filtern. Möglich ist unter anderem auch die gezielte Suche nach Produkten, die keine Garantien bieten. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.