InsurTech Hub Munich: Neuer Director Programme und Strategie | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

InsurTech Hub Munich: Neuer Director Programme und Strategie
24. April 2019

InsurTech Hub Munich: Neuer Director Programme und Strategie

Mit Ben Shaw, der von Barclays aus New York kommt, konnte der vom BMWi geförderte InsurTech Hub Munich einen neuen Director Programme und Strategie gewinnen. Shaw soll die operative und inhaltliche Programmgestaltung des frühphasigen W1Forward InsurTech Accelerator verantworten.


Mit Ben Shaw, der von Barclays aus New York kommt, konnte der vom BMWi geförderte InsurTech Hub Munich einen neuen Director Programme und Strategie gewinnen. Shaw soll die operative und inhaltliche Programmgestaltung des frühphasigen W1Forward InsurTech Accelerator verantworten.


InsurTech Hub Munich: Neuer Director Programme und Strategie

Ben Shaw verstärkt ab sofort den vom BMWi geförderten InsurTech Hub Munich (ITHM) als Director Programme und Strategie. Der Wirtschaftsinformatiker kommt von Barclays aus New York, wo er zuletzt als Leitung des mehrfach ausgezeichneten Barclays Accelerator, powered by Techstars, tätig war. In seiner neuen Rolle beim ITHM soll er die operative und inhaltliche Programmgestaltung des frühphasigen W1Forward InsurTech Accelerator verantworten.

2014 stieg Shaw bei Barclays als Informatiker ein und war dort sowohl Programmierer, als auch Projektmanager, bevor er in das Group Innovation Office wechselte. Dort übernahm er die Leitung des Barclays Accelerator powered by Techstars, ein dreimonatiges Programm für frühphasige Start-ups. Daneben wirkte er als FinTech Platform Manager maßgeblich am Ausbau von Rise New York mit, einer Community & Co-Working Space, speziell für Start-ups im Finanzbereich (FinTechs).

Über den InsurTech Hub Munich

Der InsurTech Hub Munich ist eine unternehmerische Plattform, bestehend aus zwei Acceleratorenprogrammen, die Schlüsselakteure aus verschiedenen Branchen und Technologien verbindet und inspiriert gemeinsam an innovativen Versicherungsprodukten und -dienstleistungen zu arbeiten, um die Zukunft der Versicherungsbranche in Europa zu gestalten. (ad)




Ähnliche News

Joachim Müller wird Nachfolger von Chris Fischer Hirs als CEO der AGCS. Andreas Kanning wird zum CEO der Allianz Beratungs- und Vertriebs-AG ernannt und zugleich Vorstandsmitglied der Allianz Deutschland AG. Klaus-Peter Röhler, CEO der Allianz Deutschland AG, wird zusätzlich CEO der Allianz Versicherungs-AG. weiterlesen
Anfang Januar 2020 übernimmt Christiane Schneider die Leitung des AXA-Exklusiv-Vertriebes (EVT) von Steffen Ruhse. Ruhse blickt auf eine fast 30-jährige Tätigkeit in der Vertriebsführung von AXA und der DBV zurück und wird bis zum Erreichen seines Ruhestandes für Sonderaufgaben im EVT zur Verfügung stehen. weiterlesen
Die JDC Group bietet mittlerweile Services für die komplette Wertschöpfungskette in der Beratung an. Hinter dem so genannten B2B2C-Modell steht eine technische Plattform, über die Kooperationen aller Art abgebildet werden können. Bancassurance spielt dabei eine große Rolle. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.