Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
AssCompact suche
Home
Software
4. Januar 2022
InsurTech Hub Munich: Neuzugänge in Vorstand und Beirat
Global network connection. World map point and line composition concept of global business. Vector Illustration

InsurTech Hub Munich: Neuzugänge in Vorstand und Beirat

Kathrin Schwidder von der Generali und Dr. Klaus Driever von der Allianz sind neue Vorstandsmitglieder des InsurTech Hub Munich. Außerdem werden Dr. Carsten Reimund von der Allianz und Benedikt Kalteier von der Generali künftig den Beirat verstärken.

Neue Gesichter im Vorstand und Beirat des InsurTech Hub Munich (ITHM): Kathrin Schwidder von der Generali und Dr. Klaus Driever von der Allianz werden neue Vorstandsmitglieder. Kathrin Schwidder startete ihre Karriere 2011 als Head of Risk Management Framework & Validation. Seit 2021 ist sie als Head of Strategy and Lifetime Partner Transformation bei der Generali Deutschland AG tätig. Sie wird im ITHM-Vorstand das Amt der Schriftführerin übernehmen.

Dr. Klaus Driever begann 2013 als Verantwortlicher für das Direktgeschäft bei der Allianz Deutschland AG. Zuvor war er Geschäftsführer der Verlagsgruppe Weltbild, zuständig für das Digitalgeschäft im deutschsprachigen Raum, Holland und Osteuropa. Driever wurde als zweiter Stellvertreter des Vorsitzenden in den ITHM-Vorstand gewählt.

Als ITHM-Vorstandsmitglieder wiedergewählt wurden Johannes Wagner, erster Stellvertreter des Vorsitzenden und bei der Versicherungskammer Bayern als Leiter Start-up Cooperation tätig, Falk Löffler, ITHM-Schatzmeister und Leiter Operations Querschnitts Services bei der Nürnberger Versicherung, sowie Tom Van den Brulle, Global Head of Innovation der Munich Re. Sie werden für weitere zwei Jahre als Vorstandsmitglieder den Münchner Hub lenken. Tom Van den Brulle wird weiterhin als Sprecher des ITHM-Vorstands fungieren. In dieser Rolle verabschiedet er auch Jörg Richtsfeld, Investment Director Allianz X, der den ITHM-Vorstand verlassen hat.

Neue Beiratsmitglieder

Neu in den ITHM-Beirat entsandt wurden Dr. Carsten Reimund von der Allianz und Benedikt Kalteier von der Generali. Dr. Reimund startete seine berufliche Laufbahn im Bankwesen und kam 2003 zur Allianz. Seit 2019 leitet er das Chief Business Transformation Office der Allianz Gruppe. Seit Januar 2021 verantwortet er darüber hinaus den Geschäftsbereich der Allianz, der das Versicherungsgeschäft der Gruppe auf der iberischen Halbinsel und in Lateinamerika, das globale B2B2C-Business von Allianz Partners sowie Allianz X, die digitale Investmenteinheit der Gruppe, umfasst.

Benedikt Kalteier, der seit Dezember 2019 dem ITHM-Vorstand angehörte, wurde von Generali in den ITHM-Beirat entsandt. Dieser Wechsel geht einher mit Kalteiers neuer Position als CEO von Cosmos Direkt und Mitglied des Vorstands von Generali Deutschland.

Jedes ITHM-Mitglied kann einen Unternehmensvertreter in den Beirat des InsurTech Hub München zu entsenden. Voraussetzung dafür ist eine entsprechende Position im Top-Management des jeweiligen Versicherers. Zu den Mitgliedern des ITHM zählen inzwischen mehr als 20 nationale und internationale Versicherungsgesellschaften sowie strategische Partner. (tk)

Bild: © royyimzy – stock.adobe.com