InterRisk regelt frühzeitig Vorstandsnachfolge | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

InterRisk regelt frühzeitig Vorstandsnachfolge
18. Januar 2019

InterRisk regelt frühzeitig Vorstandsnachfolge

Marcus Stephan ist seit Jahresbeginn neuer Vertriebsdirektor bei der InterRisk. Bereits im Juni 2019 soll er stellvertretender Vorstand der InterRisk-Gesellschaften werden und ab Juni 2020 soll er die Leitung des es Vertriebs- und Marketing-Ressorts von Dietmar Willwert übernehmen, der in den Ruhestand tritt.


Marcus Stephan ist seit Jahresbeginn neuer Vertriebsdirektor bei der InterRisk. Bereits im Juni 2019 soll er stellvertretender Vorstand der InterRisk-Gesellschaften werden und ab Juni 2020 soll er die Leitung des es Vertriebs- und Marketing-Ressorts von Dietmar Willwert übernehmen, der in den Ruhestand tritt.


InterRisk regelt frühzeitig Vorstandsnachfolge

Zum 01.01.2019 hat Marcus Stephan die Position des Vertriebsdirektors bei der InterRisk Versicherungs-AG sowie bei der InterRisk Lebensversicherungs-AG Vienna Insurance Group übernommen. Mit Wirkung zum 01.06.2019 ist er bereits zum stellvertretenden Vorstand der InterRisk-Gesellschaften bestellt, wo er ab Juni 2020 die Leitung des Vertriebs- und Marketing-Ressorts von Dietmar Willwert übernehmen soll.

Nach mehr als 33 Berufsjahren bei den InterRisk-Gesellschaften, davon 28 Jahre als verantwortlicher Vorstand für das Ressort „Vertrieb und Marketing“, wird Dietmar Willwert im Mai 2020 mit Erreichen der Altersgrenze planmäßig in den Ruhestand gehen.

Marcus Stephan bekleidete diverse Vertriebs- und Führungsfunktionen bei den Victoria Versicherungen, der Swiss Life sowie dem Maklerpool BCA AG. Dort leitete er als Prokurist operativ den Versicherungsbereich und hatte bei der BCA VVS GmbH die Geschäftsführung für das Mehrfachagentengeschäft inne. (ad)




Ähnliche News

Seit Anfang April leitet Ulrich Schaller beim Spezialversicherer Beazley die Speciality Lines in Deutschland. Darüber hinaus verantwortet er myBeazley, eine Online-Plattform zur Platzierung von Spezialversicherungsprodukten für KMU. weiterlesen …
Alex Baumgardt, der von der Syncreon Deutschland GmbH kommt, verantwortet ab Anfang Juni das IT-Ressort bei der Verti Versicherung AG. Sein Vorgänger Luis Diez widmet sich neuen Aufgaben innerhalb des MAPFRE-Konzerns. weiterlesen …
Beim Versicherungsombudsmann hat Anfang des Monats der Amtswechsel von Prof. Günter Hirsch auf seinen Nachfolger Dr. h. c. Wilhelm Schluckebier stattgefunden. Anlässlich des Stabwechsels fand nun am 10.04.2019 eine feierliche Veranstaltung mit 150 Gästen statt. weiterlesen …


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.