AssCompact suche
Home
Personen & Nachrichten
Itzehoer mit neuem Abteilungsleiter Schaden/Unfall
node.field_artikel_bild.entity.alt.value

Itzehoer mit neuem Abteilungsleiter Schaden/Unfall

Seit Anfang 2021 ist Niko Hennig bei den Itzehoer Versicherungen neuer Abteilungsleiter für den Produktbereich Schaden/Unfall. Sein Amtsvorgänger Christoph Meurer gehört mittlerweile zum Unternehmensvorstand der Itzehoer.

Niko Hennig hat Anfang 2021 bei den Itzehoer Versicherungen die Verantwortung für den Produktbereich Schaden/Unfall (PSU) übernommen. Der 32-Jährige hat damit die Nachfolge des bisherigen Abteilungsleiters Christoph Meurer angetreten, der mittlerweile dem Unternehmensvorstand der Itzehoer angehört.

Niko Hennig war zuvor seit 2014 für die VHV Versicherung in Hannover tätig und dort zuletzt für die Kfz Geschäftssteuerung verantwortlich. Seinen Berufseinstieg hatte er bei der D.A.S. im Bereich Rechtsschutz. (ad)

Bild: © Itzehoer