Janitos setzt auf Automatisierung mit Software von inovoo | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

Janitos setzt auf Automatisierung mit Software von inovoo
21. Februar 2020

Janitos setzt auf Automatisierung mit Software von inovoo

Im Zuge der Neuausrichtung der IT kommen bei Janitos nun Robotics und künstliche Intelligenz zum Einsatz. Für seine Vertriebspartner automatisiert der Versicherer die Geschäftsprozesse im Kundenservice. Hierfür nutzt Janitos eine Softwarelösung aus dem Hause inovoo.


Im Zuge der Neuausrichtung der IT kommen bei Janitos nun Robotics und künstliche Intelligenz zum Einsatz. Für seine Vertriebspartner automatisiert der Versicherer die Geschäftsprozesse im Kundenservice. Hierfür nutzt Janitos eine Softwarelösung aus dem Hause inovoo.

Janitos setzt auf Automatisierung mit Software von inovoo

Der Versicherer Janitos will seine IT neu ausrichten und setzt für mehr Produktivität bei der Bearbeitung von Geschäftsprozessen auf Automatisierung. Auf der Suche nach einer passenden Software hat sich Janitos für die Lösung NOVO CxP der inovoo GmbH entschieden. Als zentraler Baustein wurde das Input-Management zur automatisierten Verarbeitung der Korrespondenz mit tiefer Integration in die Fachanwendung und Geschäftsprozesse eingeführt. „Wir automatisieren nun sukzessive für unsere Vertriebspartner Geschäftsprozesse im Kundenservice mit der Software NOVO CxP, die mit Robotics und künstlicher Intelligenz die Produktivität deutlich erhöht. Ganz nach dem Motto: je kürzer der Prozess desto besser“, erklärt Ulrich Geuss, Vorstand bei Janitos.

Optimierung in mehreren Etappen

Wie der Versicherer unterstreicht, soll der Einsatz von NOVO CxP in mehreren kleinen Weiterentwicklungsschritten mit konsequenter Leistungssteigerung erfolgen. Im Fokus stehen dabei stets der Kundennutzen und die Akzeptanz der Mitarbeiter. Geplant sind etwa vier bis sechs Optimierungsschritte im Jahr. Die Softwarelösung von inovoo wurde in drei Phasen eingeführt und stellt die Basis für eine dynamische Betriebsorganisation.

Posteingang automatisieren

NOVO CxP bildet als Plattform für alle Kommunikationswege wie Brief, Fax, E-Mail und digitale Datenströme einen wichtigen Baustein im Zuge der Reorganisationsmaßnahmen. Die Software verarbeitet als Input-Management-Plattform Dokumente und Daten unterschiedlicher Eingangskanäle, wie etwa E-Mail, und analysiert Absender. NOVO CxP erkennt und extrahiert Inhalte, leitet E-Mails mit den gewonnenen Inhaltsdaten nach bestimmten Regelwerken weiter und archiviert sie rechtssicher. So kann der Posteingang automatisiert werden. Der manuelle Aufwand verringert sich erheblich, und seinen Kundenservice konnte Janitos deutlich erhöhen.

Klassifizierung als nächster Schritt

Die Klassifizierung mit dem integrierten Modul NOVO Smart Classify folgt als nächster Schritt. Nach Schätzungen des Versicherers lässt sich bei Adressänderungen ein Automatisierungsgrad bis zu 95% erreichen, bei Kfz-Anträgen etwa 75%. Um das volle Potenzial der Plattform NOVO CxP auszuschöpfen, sind weitere Phasen geplant wie die Anbindung des Bereichs „Schaden“.

Entlastung der Mitarbeiter

Als enorm bezeichnete Geuss die Entlastung für das Personal: „Wir können durch NOVO CxP 20 Mitarbeiter von zeitraubenden, manuellen Arbeiten ‚freisetzen‘, die nun für andere Aufgaben zur Verfügung stehen, um beispielsweise bei komplexen Sachverhalten in der Kundenkommunikation zu unterstützen, die heute noch nicht von Software-Lösungen gelöst werden können.“ (tk)

Bild: © Funtap – stock.adobe.com




Ähnliche News

Um ihre Kunden vor unbedachten Versicherungskündigungen in Zeiten der Krise zu bewahren, brauchen Vermittler jetzt Verantwortungsbewusstsein und die richtigen Argumente. Franke und Bornberg hat zur Unterstützung die fbVorsorgeretter-Profile zur Altersvorsorge (AV) und Arbeitskraftsicherung (AKS) entwickelt. weiterlesen
Fonds Finanz stellt seinen angeschlossenen Vermittlern nun die Online-Beratungssoftware von Bridge zur Verfügung. Zunächst ist die Nutzung des Tools kostenlos. weiterlesen
Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) hat seinen kostenfreien Vergleichsrechner „fairgleichen.net“ erweitert. Mit dem Tool lassen sich nun Produkte nach bestimmten Garantieniveaus filtern. Möglich ist unter anderem auch die gezielte Suche nach Produkten, die keine Garantien bieten. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.