Jungmakler Award 2018: Diese Kandidaten sind im BundesCasting | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Jungmakler Award 2018: Diese Kandidaten sind im BundesCasting
08. August 2018

Jungmakler Award 2018: Diese Kandidaten sind im BundesCasting

14 Teilnehmer haben sich in den RegioCastings des Branchenwettbewerbs Jungmakler Award 2018 für das finale BundesCasting Mitte August in Ludwigsburg qualifiziert. Die Preisverleihung findet dann am 25.10.2018 auf der DKM in Dortmund statt.


14 Teilnehmer haben sich in den RegioCastings des Branchenwettbewerbs Jungmakler Award 2018 für das finale BundesCasting Mitte August in Ludwigsburg qualifiziert. Die Preisverleihung findet dann am 25.10.2018 auf der DKM in Dortmund statt.


Jungmakler Award 2018: Diese Kandidaten sind im BundesCasting

Bei drei RegioCastings hatten Teilnehmer des Jungmakler Awards deutschlandweit die Chance, die Fachjury von ihrem Konzept zu überzeugen. 14 Kandidaten ist dies nun so gut gelungen, dass sie sich am 16.08.2018 in Ludwigsburg beim BundesCasting messen dürfen. Die Gewinner des renommierten Branchenwettbewerbs werden dann am 25.10.2018 in Dortmund im Rahmen der DKM auf großer Bühne bekanntgegeben.

Der älteste Teilnehmer im BundesCasting ist Jahrgang 1978, der jüngste Jahrgang 1990. Insgesamt hatten sich 67 unabhängige Vermittler für den Branchenwettbewerb angemeldet.

Die Finalisten des Jungmakler Awards 2018 sind in alphabetischer Reihenfolge: Dirk Becht (DIVM® Deutsche Immobilien Versicherungsmakler GmbH), Sabine Burk (Max Gaisreiter Versicherungsmakler), Christin Descher (Christin Descher Verantwortungsvolles Finanzmanagement), Anja Döring (KVoptimal.de GmbH), Dr. Martin Hemm (Hermann & Hensel Versicherungsmakler GmbH), Daniel Ivakovic (DI Wirtschaftsberatung GmbH), Martin Krippner (versicherDich GmbH), Sven Nolden (Wulff & Partner GmbH), Miriam Pöllath (Asistencia – die Antrags-Nanny), Dimitri Ratke (rs Maklerkontor), Kay B. Rogalla (OPTIMA GmbH Finanzdienstleistungen), Rainer Schamberger (Rainer Schamberger | Versicherungsmakler für das Handwerk), Marie Christina Schröders (SaFiVe GmbH & Co. KG), Bastian Semmler (Maklerkanzlei Semmler & Steffens GmbH).

Alle Teilnehmer profitieren schon in der Bewerbungsphase

Der renommierte Branchenwettbewerb überzeugt neben hochwertigen Geld- und Sachpreisen vor allem durch das Coaching und die Webinare von Steffen Ritter, IVV Institut für Versicherungsvertrieb Beratungsgesellschaft mbH. Davon können nicht nur die Sieger, sondern alle Teilnehmer auch schon während der Bewerbungsphase profitieren. Beim Jungmakler Award stehen also nicht nur die Gewinner im Mittelpunkt. „Der Award ist ein echtes Investment in die Weiterentwicklung des eigenen Unternehmens“, weiß Konrad Schmidt, Geschäftsführer des Wettbewerbsinitiators bbg Betriebsberatungs GmbH. „Alle Teilnehmer profitieren von unserem eigens ins Leben gerufenen ‚Jungmakler Club‘. Für die jungen Unternehmer gibt es hier vielfältige Angebote an Unterstützungsleistungen und Weiterbildung.“ Das Besondere am Wettbewerb ist außerdem der Netzwerkgedanke: In den acht Jahren seit Bestehen des Wettbewerbs wurde von den ehemaligen Jungmaklern ein einzigartiges Netzwerk geschaffen, in dem gegenseitiger Erfahrungsaustausch und Unterstützung großgeschrieben werden. (ad)




Ähnliche News

An der Rheinischen Fachhochschule Köln startet zum Wintersemester 2019/2020 der neue Master „Liability, Risk and Insurance PI/D&O/Cyber“ (LL.M.) Der Studiengang ist auf die Themen VSH, D&O und Cyber zugeschnitten. Einzelne Module können auch von Gasthörern besucht werden. weiterlesen
Die DKM öffnet vom 22. bis 24.10.2019 in Dortmund wieder ihre Pforten für die Fachbesucher aus der Finanz- und Versicherungsbranche. Rund um den Messebetrieb gibt es ein vielfältiges Kongressprogramm. Einige Kongresse sind Teil von DKM-Themenparks. weiterlesen
Die Deutsche Makler Akademie (DMA), die Deutsche Versicherungsakademie (DVA) und die BWV Regional treten zukünftig als Bildungsverbund auf. Gemeinsam mit ZERTPRO FINANZ bieten sie ein einheitliches Angebot zur DIN-Norm 77230 für Vermittler und Berater an. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.