Kein Bock oder „nice“? Wie Jugendliche zu Vorsorge stehen | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Kein Bock oder „nice“? Wie Jugendliche zu Vorsorge stehen
09. Mai 2019

Kein Bock oder „nice“? Wie Jugendliche zu Vorsorge stehen

Die Studie „Jugend, Vorsorge, Finanzen 2019“ der MetallRente GmbH hat untersucht, wie die deutsche Jugend zu den Themen Sparen und Altersvorsorge steht. Dabei nimmt sie verschiedene Aspekte von der Sparrate über die Vorsorgeprodukte bis hin zum Finanzwissen unter die Lupe. Eine Bildergalerie.


Die Studie „Jugend, Vorsorge, Finanzen 2019“ der MetallRente GmbH hat untersucht, wie die deutsche Jugend zu den Themen Sparen und Altersvorsorge steht. Dabei nimmt sie verschiedene Aspekte von der Sparrate über die Vorsorgeprodukte bis hin zum Finanzwissen unter die Lupe. Eine Bildergalerie.


Kein Bock oder „nice“? Wie Jugendliche zu Vorsorge stehen
Immer weniger der deutschen 17- bis 27-Jährigen sorgen fürs Alter vor. Weniger als die Hälfte (48%) aller jungen Leute sparen für ihre Altersvorsorge. 2010 waren es noch 55%. Regelmäßig legen sogar nur 32% etwas für die Rente zur Seite. 2010 taten das noch 39%.  <i>[Bild: © Robert Kneschke - stock.adobe.com]</i>
Vorsorge? Fehlanzeige
Immer weniger der deutschen 17- bis 27-Jährigen sorgen fürs Alter vor. Weniger als die Hälfte (48%) aller jungen Leute sparen für ihre Altersvorsorge. 2010 waren es noch 55%. Regelmäßig legen sogar nur 32% etwas für die Rente zur Seite. 2010 taten das noch 39%. [Bild: © Robert Kneschke - stock.adobe.com]
  1 von 10




Ähnliche News

Die Zahl der Versicherungsvermittler in Deutschland ist abermals gesunken, wie aktuelle Daten des DIHK zeigen. Demnach waren zum 01.07.2019 insgesamt nur noch 199.421 Vermittler registriert, über 500 weniger als Anfang April. Vom Schwund betroffen sind allerdings nicht alle Vermittlertypen. weiterlesen
Die neue VersVermV schreibt die Einrichtung eines Beschwerdemanagements vor. Die Kanzlei Wirth Rechtsanwälte hat einen Vorschlag entwickelt, wie Vermittler den Vorgaben aus § 17 VersVermV einfach nachkommen können. AssCompact greift den dreiteiligen Vorschlag gerne auf und veröffentlicht diesen nachstehend. weiterlesen
Die F.A.Z. hat auch in diesem Jahr eine Rangliste der größten deutschen Versicherungsunternehmen erstellt. AssCompact zeigt die Top Ten der Versicherungsgruppen mit den meisten Bruttobeitragseinnahmen im Jahr 2018. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.