AssCompact suche
Home
Assekuranz
4. Juni 2018
K&M bietet neue Haftpflichttarife
node.field_artikel_bild.entity.alt.value

K&M bietet neue Haftpflichttarife

Der Assekuradeur Konzept & Marketing (K&M) hat vier neue Tariflinien der Privathaftpflichtversicherung „allsafe fortuna“ im Angebot. Neben Varianten für Singles und Familien sind nun auch Tarife für Paare ohne Kind und Senioren erhältlich.

Die Privathaftpflichtversicherung „allsafe fortuna“ bietet der Assekuradeur Konzept & Marketing (K&M) ab sofort in den vier neuen Tariflinien Basisschutz pure 2.0, fine 2.0, prime 2.0 und perfect 2.0 an. Neben Varianten für Singles und Familien sind nun auch Tarife für Paare ohne Kind und Senioren im Portfolio. Der Einsteiger-Tarif allsafe fortuna pure 2.0 mit einer Deckungssumme von 10 Mio. Euro sichert vor allem wesentliche Haftungsrisiken ab. Für existenzielle Risiken ist eine Forderungsausfalldeckung enthalten. Im Familientarif sind neben Kindern auch alleinstehende und im selben Haushalt gemeldete Eltern- und Großelternteile im Versicherungsschutz eingeschlossen.

Ergänzung des Einsteigerschutzes

Der Tarif allsafe fortuna fine 2.0 mit einer Deckungssumme von 20 Mio. Euro umfasst eine Best-Leistungsgarantie und ergänzt den Einsteigerschutz beispielsweise um die Absicherung gegen beruflichen Schlüsselverlust, Be- und Entladeschäden sowie Mietsachschäden an beweglichen Sachen. Zudem sind Ansprüche aus nebenberuflichen Tätigkeiten abgedeckt. Die Forderungsausfalldeckung greift auch bei Vorsatz.

Eine höhere Deckungssumme von 25 Mio. Euro bietet der Tarif „allsafe fortuna prime 2.0“. Die eingeschlossene Besitzstandsgarantie übernimmt automatisch bessere Leistungen aus dem direkten Vorvertrag. Zudem gibt es eine Günstigerprüfung im Schadenfall und Absicherung gegen Persönlichkeits- und Namensrechtsverletzungen. Tarifliche Selbstbehalte entfallen.

Rund-um-Schutz mit zusätzlichen Leistungen

Darüber hinaus hat K&M den Rund-um-Schutz allsafe fortuna perfect 2.0 mit einer Deckungssumme von 50 Mio. Euro im Angebot. Als zusätzliche Leistungen bietet die Police beispielsweise eine Neuwertentschädigung bis 5.000 Euro oder eine Opferhilfe. Bei Unfällen mit geliehenen Fahrzeugen werden Rabattverluste in Haftpflicht- und Kaskoversicherungen erstattet sowie Kasko-Selbstbehalte übernommen. (tk)