KS/AUXILIA gibt Beitragsgarantie bis 2020 | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

KS/AUXILIA gibt Beitragsgarantie bis 2020
02. Mai 2019

KS/AUXILIA gibt Beitragsgarantie bis 2020

Der Rechtsschutz-Spezialversicherer KS/AUXILIA spricht für seine Kunden eine Beitragsgarantie bis Ende 2020 aus. Gründe, warum es gelingt, sich dem Markttrend von tendenziellen Prämienerhöhungen in der Rechtsschutzversicherung zu entziehen, nennt der Versicherer auch.


Der Rechtsschutz-Spezialversicherer KS/AUXILIA spricht für seine Kunden eine Beitragsgarantie bis Ende 2020 aus. Gründe, warum es gelingt, sich dem Markttrend von tendenziellen Prämienerhöhungen in der Rechtsschutzversicherung zu entziehen, nennt der Versicherer auch.


KS/AUXILIA gibt Beitragsgarantie bis 2020

Die KS/AUXILIA spricht eine Beitragsgarantie für ihre Rechtsschutzprodukte bis mindestens Ende 2020 aus. Die Beitragsgarantie gilt für alle Bestandskunden. Auch die Neugeschäftsbeiträge bleiben bis mindestens Ende 2020 unverändert, kündigt der Versicherer in einer aktuellen Mitteilung an. Man führe damit „die Tradition der langfristigen Beitragsstabilität fort“, heißt es weiter. Die Beiträge blieben auch im fünften Jahr in Folge auf einem günstigen Niveau.

Unternehmensentwicklungen tragen zur Beitragsstabilität bei

Gründe für die Beitragsstabilität sind laut Unternehmensangaben die zunehmende Digitalisierung der internen Prozesse und das anhaltend wachsende Neugeschäftsvolumen. Auch eine hohe Qualität im Schadenmanagement und bei den Schaden-Dienstleistern trage begünstigend bei.

Weiteres Wachstum im Maklergeschäft

Für das laufende und das kommende Jahr geht die KS/AUXILIA von weiterem Wachstum aus. Dabei liegt die strategische Ausrichtung weiterhin auf der Zusammenarbeit mit Maklern und Mehrfachagenten. Im Wettbewerb mit anderen Anbietern erwartet der Versicherer eine positive Neugeschäftsentwicklung aufgrund der stabilen Beitragsentwicklung und der etablierten Marktpositionierung bei Maklern und Kunden. (bh)

Foto: Die Unternehmenszentrale der KS/AUXILIA in München (Quelle: KS/AUXILIA)




Ähnliche News

Die uniVersa Versicherungsunternehmen haben ihre Geschäftszahlen für das Jahr 2018 bekannt gegeben. Demnach sind Beitragseinnahmen überdurchschnittlich gestiegen und das Eigenkapital konnte gestärkt werden. Einbußen gab es bei den Beitragseinnahmen im Schaden- und Unfallgeschäft. weiterlesen
Bei der Direktkrankenkasse BIG direkt gesund können Kunden im Rahmen eines Bonusprogramms nun für Vorsorgeuntersuchungen, Sport und Prävention Punkte sammeln. Hat man die Maximalsumme von 100 Euro erreicht, kann man für diese einen Zuschuss von bis zu 200 Euro für Zusatzversicherungen bekommen. weiterlesen
Das Analysehaus MORGEN&MORGEN hat 906 Tarifkombinationen in der PKV auf Stabilität geprüft. 245 davon wurden als „ausgezeichnet“ bewertet. Im Rahmen der Analyse haben die Experten zudem im Vergleich zum Vorjahr einen moderaten Anstieg des durchschnittlichen Anpassungsniveaus festgestellt und führen diesen unter anderem auf die stetig steigende Lebenserwartung zurück. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.