AssCompact suche
Home
Management & Wissen
21. Juli 2022
Makler und Social Media: Das erwartet die Kundschaft
Like share follow bubble with clip hanging on the line with blue background.

Makler und Social Media: Das erwartet die Kundschaft

Social Media ist nicht mehr wegzudenken aus dem Makleralltag. Und trotzdem nutzt die eine es mehr, der andere etwas seltener. Das hinterlässt ein Bild bei den Kunden. Wie wünschen sich diese ihre Maklerin oder ihren Makler auf Social Media?

Ein Artikel von Leona Spauszus, Social-Media-Expertin

Befragt man junge Menschen dazu, was sie von einem modernen Makler erwarten, hört man unter anderem Folgendes:

  • Online-Präsenz und Online-­Beratung
  • Transparenz und Information 
  • junge und moderne Ansprache (am liebsten per du) 
  • modernes Erscheinungsbild
  • einfache Kontaktaufnahme
Wie der moderne Makler auf Social Media sein soll

Fast jeder Makler hat eine Web­site und bietet Online-Beratung an. Jedoch wird eine wichtige Anforderung der Kunden in vielen Fällen weiter vernachlässigt: die professionelle und zielgruppenorientierte Präsenz auf Social Media.

Aber wie soll er nun sein, der moderne Makler auf Social Media? Am besten sympathisch, authentisch, kompetent und professionell. Und er soll einen individuellen Mehrwert geben. 

Sympathisch, authentisch und kompetent klingt einfach und selbstverständlich. Wie man als Makler auf Social Media professionell auftritt und was einen individuellen Mehrwert gibt, scheint jedoch oft nicht ganz klar. 

Auf Social Media ist der erste Eindruck noch wichtiger

Zuallererst ist es für Makler wichtig, nicht unprofessionell auf Social Media aufzutreten. Viele Makler haben oft nur einen privaten oder einen zusammengewürfelten Social-Media-Auftritt ohne einheitliches Design und ohne erkennbaren Mehrwert. Auf Instagram zum Beispiel ist der Feed das Erste, was ein Betrachter sieht und was in ca. drei Sekunden darüber entscheidet, ob dieser zum Abonnenten wird.

Verständlicherweise ist nicht jeder Makler mit einem Designtalent auf die Welt gekommen und sagen wir es ganz offen: Der Aufbau und die Pflege einer Social-Media-Präsenz sind zeitaufwendig und als Makler hat man im Tagesgeschäft andere Dinge zu tun, als stundenlang Inhalte (engl. Content) für Instagram und Co. zu erstellen.

Tools unterstützen Makler und sparen Zeit

Verschiedene Social-Media-Tools wie zum Beispiel Canva können Makler unterstützen. Mit dem in der Versicherungsbranche immer beliebter werdenden Tool Canva können auch Anfänger ansprechende Social-Media-Inhalte erstellen und dabei viel Zeit sparen. Unter diesem exklusiven Partnerlink können Makler Canva Pro zwei Monate für 0,– Euro testen: partner.canva.com/DVeyNG

In der Facebookgruppe „Canva für Versicherung & Finanzen“ erhalten Makler kostenlosen Support bei allen Fragen rund um das Social-Media-Tool. 

Social Media für die Bestandskunden nutzen

Auf Social Media geht es jedoch nicht nur darum, Neukunden zu gewinnen, sondern auch um die Pflege aktueller Kundenbeziehungen. Es ist für viele Makler eine Herausforderung, größere Kundenbestände zu betreuen und immer auf dem aktuellen Stand zu halten.

Perfekt sind Social-Media-Kanäle wie Instagram, um den Kontakt mit Bestandskunden zu pflegen und auszubauen. Ein kurzer Hinweis in der E-Mail-Signatur, der sagt „Folge uns gerne auf Instagram für alle wichtigen Updates zum Thema Versicherungsschutz“ unterstützt bereits bei der Kundenbindung.

Aber damit ist noch nicht alles getan. Social Media ist, wie es der Name schon sagt, sozial! Hier dreht sich alles um Beziehungen. Fragen stellen, den Abonnenten miteinbeziehen sowie „Calls to Action“ (Handlungsaufforderungen) gehören dazu. Ein Instagram-Account kann entweder nur eine Litfaßsäule sein oder die beste Möglichkeit, um als Makler mit Kunden eine Beziehung aufzubauen und zu pflegen.

Über die Autorin

Nach vielen Jahren im Vertrieb der Versicherungsbranche erstellt Leona Spauszus mit ihrem Unternehmen Leona Media Design (leonamediadesign.de) zielgruppenorientierten Social-Media-Content für Makler, Versicherer und Finanzdienstleister. Sie ist offizieller Canva Creator und Canva Champion und hat mit bekannten Influencern zusammengearbeitet. Über den Instagram-Account leonamediadesign (instagram.com/leonamediadesign) gibt sie regelmäßig Social-Media-Tipps für Makler. 

Diesen Artikel lesen Sie auch in AssCompact 07/2022, S. 103, und in unserem ePaper.

Bild: © christianchan – stock.adobe.com

 
Ein Artikel von
Leona Spauszus