AssCompact suche
Home
Vertrieb
21. Juli 2021
Mitglieder der Pool-EU tauschen sich zu Prozessoptimierung aus
node.field_artikel_bild.entity.alt.value

Mitglieder der Pool-EU tauschen sich zu Prozessoptimierung aus

Der Maklerpool blau direkt hat im vergangenen Jahr einen neuen Verbund initiiert. Mitglieder der sogenannten „Pool-EU“ haben sich nun kürzlich bei einem Treffen über maklerrelevante Themen ausgetauscht. Gleichermaßen werben sie für das Netzwerk.

Die Marktanforderungen nicht nur an Maklerbetriebe, sondern auch an Maklerpools werden immer größer. Um diese Anforderungen zu erfüllen, kommt es auch auf Poolseite zu neuen Kooperationen. Eine davon ist die Pool-EU, die ausgehend vom Maklerpool blau direkt im vergangenen Jahr initiiert wurde.

Kürzlich fand nun ein Treffen der Mitglieder statt. Mit dabei waren Vertreter von blau direkt, DFV Maklerservice, FinanzNet unabhängige Finanzberater GmbH, Finanz-Zirkel GmbH, Königswege GmbH, WIFO und ZVO. Vor Ort vertreten war auch der Softwarehersteller Levelnine, der neue Vergleichsrechner für blau direkt entwickelt.

Hauptthemen des Treffens waren die Optimierung und Entwicklung neuer Maklerrentenmodelle, die Onlineakquise neuer Kunden, Abbildung digitaler 360°-Beratungsprozesse, Optimierung von Risikovoranfragen sowie Verschlankung von Bearbeitungsprozessen, Bürokratie bei Reklamationen, Datentransfers und Abrechnungen.

Gemeinsam ziehen die Mitglieder aus dem Treffen das Fazit, dass es ihnen im Verbund aufgrund der Automatisierung aller Geschäftsprozesse und des Datenaustauschs der Systeme möglich ist, Maklerbetrieben und deren Kunden alle benötigten Informationen aus einer Oberfläche zu liefern. Die Simplr-App, das Kundenbindungstool RoboSave sowie das Maklerverwaltungsprogramm (MVP) seien technisch die beste Grundlage für nachhaltigen Erfolg. Zudem verweisen sie darauf, dass die Bündelung der Kompetenzen im Netzwerk und das Know-how der verschiedenen Fachabteilungen einen deutlichen Mehrwert für die angebundenen Makler der Mitgliedsunternehmen der Pool-EU bieten. (bh)

Bild: Gemeinsames Treffen der Pool-EU Mitglieder in Koblenz Ende Juni 2021. © DFV, WIFO