MLP erweitert Online-Kundenbetreuung | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

MLP erweitert Online-Kundenbetreuung
07. August 2019

MLP erweitert Online-Kundenbetreuung

Der Finanzdienstleister MLP baut seine Beratung via Internet aus. Das Angebot umfasst künftig Online-Gespräche mit MLP-Beratern und ermöglicht zugleich Zugriff auf verschiedene digitale Hilfsmittel in einer Anwendung. In einem Online-Kalender können Kunden zudem ihre Wunschtermine selbst festlegen.


Der Finanzdienstleister MLP baut seine Beratung via Internet aus. Das Angebot umfasst künftig Online-Gespräche mit MLP-Beratern und ermöglicht zugleich Zugriff auf verschiedene digitale Hilfsmittel in einer Anwendung. In einem Online-Kalender können Kunden zudem ihre Wunschtermine selbst festlegen.


MLP erweitert Online-Kundenbetreuung

Der Wieslocher Finanzdienstleister MLP baut seine Online-Kundenbetreuung durch Berater deutlich aus. Die Beratung via Internet umfasst künftig Online-Gespräche mit MLP-Beratern. Gleichzeitig lässt in einer einzigen Anwendung auf unterschiedliche digitale Tools zugreifen. So können Berater via Desktop-Sharing alle relevanten Dokumente bis hin zum digitalen Antragsformular gemeinsam mit ihren Kunden durchsehen und über ein Online-Whiteboard die Sachverhalte veranschaulichen. Hierfür ist weder beim Kunden noch Berater die Installation einer Software oder App notwendig. Der Videochat funktioniert als Web-Anwendung. Technische Grundlage ist eine vom IT-Unternehmen Flexperto entwickelte Lösung, die auf MLP angepasst wurde.

Terminvereinbarung als Self-Service

Mit der Anwendung können Kunden außerdem eine Terminvereinbarung als Self-Service nutzen. Dabei haben Kunden die Möglichkeit, Wunschtermine in einem Online-Kalender selbst festzulegen ohne auf einen Rückruf oder eine Bestätigungsmail warten zu müssen.

„Mit der Möglichkeit einer systematischen Online-Beratung als Ergänzung zum persönlichen Gespräch stärken wir die Kundenbeziehung nochmals, weil Erreichbarkeit und Verfügbarkeit für den Kunden weiter steigen und die Effizienz in der Beratung noch zunimmt“, sagt Oliver Liebermann, Vertriebsvorstand bei der MLP Finanzberatung SE. (tk)

Bild: © everythingpossible – stock.adobe.com




Ähnliche News

Schließen Kunden eine Police ab, dann meist bei einem Vermittler, wie aus der aktuellen Vertriebswegestatistik des GDV hervorgeht. Die Einfirmenvermittler bleiben dabei der größte Vertriebsweg gefolgt von den Maklern, die ihren Marktanteil am Neugeschäft in den Bereichen Leben und Schaden/Unfall leicht steigern konnten. Der Anteil des Direktvertriebs hat sich dagegen kaum verändert. weiterlesen
Wissen Sie eigentlich, dass es die Versicherungsbranche im Prinzip mit am einfachsten im Content-Marketing hat? Nein? Glauben Sie nicht? Dann lesen Sie den folgenden Text und Sie erfahren alles, was Sie benötigen, um Ihre Rolle in unserer schönen neuen Medienwelt zu finden und das bestmögliche Content-Marketing zu betreiben. weiterlesen
Zur Nachwuchsförderung in der Finanz- und Versicherungsbranche bündeln die Initiative ZUKUNFT FÜR FINANZBERATUNG e. V. und die Initiatoren des Jungmakler Awards ihre Kräfte mit einer gemeinsamen Agenda. Ehemalige oder aktuelle Teilnehmer des Wettbewerbs können im Verein kostenfrei Mitglied werden. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.