Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
AssCompact suche
Home
Personen & Nachrichten
25. August 2021
Neue Financial-Lines-Expertinnen bei FINLEX

Neue Financial-Lines-Expertinnen bei FINLEX

Mit Dr. Stephanie Belei als Teamlead Large Accounts innerhalb des Client-Management-Teams und Beata Drenker als Head of Product Management Liability Lines and Legal Protection verstärkt die Online-Versicherungsplattform FINLEX ab Anfang September ihr Team.

Dr. Stephanie Belei verstärkt die Online-Versicherungsplattform für Gewerbe- und Industriekunden, FINLEX, ab dem 01.09.2021 als Teamlead Large Accounts innerhalb des Client-Management-Teams. Die Hamburgerin bringt mehr als zwölf Jahre Erfahrung als Financial-Lines-Expertin im Risk Management mit. Von 2007 bis 2009 war sie bei Funk in Berlin mit dem Fokus auf Financial Lines und hier insbesondere D&O tätig. Danach folgten rund fünf Jahre bei Hendricks als Leiterin der Region Mitte in Düsseldorf. Zuletzt war Belei bei Aon in Hamburg als Senior Broker Financial Lines innerhalb der Financial Service Group (FSG) für die Betreuung von internationalen Großkunden verantwortlich. Sie berichtet bei FINLEX direkt an Claudio Matthyscyk, der zum 01.07.2021 die Leitung des Client-Management-Teams übernommen hat.

Auch Beata Drenker wird FINLEX ab Anfang September 2021 als Head of Product Management Liability Lines and Legal Protection verstärken. Dazu gehören insbesondere die D&O-Versicherung sowie die Manager- und Strafrechtsschutzversicherung. Ihr Auftrag ist es, in dieser Kernproduktlinie von FINLEX ein Team von Produktmanagern aufzubauen und die Produkte kontinuierlich weiterzuentwickeln.

Rund sieben Jahre lang war Beata Drenker als Anwältin in namhaften Kanzleien tätig, wie Clifford Chance und Arqis Rechtsanwälte. Anschließend arbeitete sie fünf Jahre lang als Legal Counsel bzw. ab 2018 als Director Legal & Operations und Mitglied der Geschäftsleitung bei Hendricks. Dort war sie federführend in der Betreuung der unternehmensinternen Rechtsangelegenheiten sowie für die Produktentwicklung verantwortlich. Von ihrer derzeitigen Position als General Counsel beim digitalen Underwriter IPP northport InsurancePartner Platform GmbH wechselt sie am 01.09.2021 zu FINLEX. (ad)

Bild: © FINLEX