Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
AssCompact suche
Home
Vertrieb
16. Dezember 2021
Neue Fondspolice von JDC-Partner Mediolanum
Growth metaphor, grow stages of tree from seed to large plant. Life Cycle. People are watering plants in pots. Vector illustration

Neue Fondspolice von JDC-Partner Mediolanum

Über die JDC-Plattform wird die Fondspolice Mediolanum Life von MIL angeboten. Mit eingebautem, intelligentem Timer werden die Volatilitäts- und Timing-Probleme von Aktienmarktanlagen gelöst. Es kann aus drei Aktienfondskörben gewählt werden.

Mediolanum International Life (MIL) bietet in Deutschland seine Fondspolice Mediolanum Life Plan mit intelligenter Investmentstrategie „Intelligent Investment Strategy“ (IIS) an. In Italien und Spanien gibt es „IIS“ bereits seit 2016. Jung, DMS & Cie. (JDC) und die irische Versicherungsgesellschaft MIL hatten im März 2021 ihre Kooperation im Bereich Altersvorsorge für den deutschen Markt bekanntgegeben. Über die JDC-Plattform soll sämtliches Versicherungsgeschäft der MIL in Deutschland stattfinden.

Intelligentes Investieren

Das ganze System beruht auf der Theorie des Durchschnittskosteneffekts. Das neue Produkt enthält einen eingebauten Timer, ein systematisches und regelgestütztes Neugewichtungssystem, das für intelligentes Investieren zur rechten Zeit sorgt. Das Ertragspotenzial wird gesteigert.

Kaufen bei fallenden Kursen, Gewinnmitnahmen bei überhitzen Börsen

Zunächst wird defensiv investiert, in einen kurzfristigen Rentenfonds mit niedrigem Risikoprofil. Später wird monatlich auf drei ausgewählte Fondskörbe umverteilt. Die Umschichtungsfrist kann selbst bestimmt werden und liegt zwischen drei und fünf Jahren. Der Trend im Aktienmarkt wird stets einbezogen: Werden bestimmte Kursschwellen unterschritten, vervielfacht (maximal verfünffacht) das ISS-System die monatlichen Einzahlungen nach der Ersteinlage und den vorgegebenen monatlichen Umschichtungen. Bei Kurssprüngen von über 10 bzw. 20% (Zweistufensystem) werden die Gewinne systematisch abgeschöpft und in den ursprünglichen Fonds reinvestiert, um sie später erneut anders anzulegen.

Drei Aktienfondskörbe

Es stehen drei Aktienfondskörbe zur freien Auswahl: Der Aktienfondskorb 1 (Global Perspective) investiert auf großen Märkten weltweit. Der Aktienfondskorb 2 (Global Discovery) fokussiert sich auf Asien und auf Technologiewerte. Der Aktienfondskorb 3 (Global Thematic Focus) ist auf ESG-Chancen ausgerichtet.

Bedürfnisse der Kunden

„Das für Deutschland einzigartige, neue Fondspolicen-Konzept von Mediolanum ist eine echte Bereicherung für den Altersvorsorgemarkt und wird die Bedürfnisse vieler Kunden erfüllen. Gerade, wenn sie Erstanleger sind oder einen höheren Betrag investieren wollen“, betont Dr. Sebastian Grabmaier, Vorstandsvorsitzender von Jung, DMS & Cie. „Wir freuen uns, unseren Vertriebspartnern als exklusiver Abwicklungspartner von Mediolanum in Deutschland Zugang zu dieser echten Produktinnovation im Vorsorge- und Anlagemarkt bieten zu können.“ (lg)

Bild: © StockVector – stock.adobe.com