AssCompact suche
Home
Personen & Nachrichten
23. Dezember 2021
Neuer Chief Product Officer bei COGITANDA

Neuer Chief Product Officer bei COGITANDA

Dr. Kennet Otto ist seite Mitte Dezember 2021 neuer Chief Product Officer für die Versicherungseinheiten beim Cyberspezialisten COGITANDA. Otto hatte zuletzt beim SIGNAL-IDUNA-Konzern in Hamburg das Sach-/Haftpflicht-Underwriting im Industriesegment verantwortet.

COGITANDA, Spezialist für das Management und die Versicherung von Cyberrisiken, hat die Geschäftsleitung im Versicherungsgeschäft verstärkt: Seit Mitte Dezember 2021 ist Dr. Kennet Otto Chief Product Officer (CPO) der COGITANDA Versicherungseinheiten. Er soll sich von den Standorten Köln und Hamburg aus vor allem um das Produkt- und Portfoliomanagement kümmern und übernimmt damit die Gesamtverantwortung für alle versicherungsfachlichen und -rechtlichen Fragen, Partnerschaften mit Erst- und Rückversicherern, Portfolio Performance, Aktuariat und fachliche Revision.

Otto hatte zuletzt beim SIGNAL-IDUNA-Konzern in Hamburg das Sach-/Haftpflicht-Underwriting im Industriesegment verantwortet. Der promovierte Jurist begann seine Karriere als Claims Manager für Großschäden beim Gerling Konzern. Später war er beim Industrieversicherer HDI Global SE für die Zeichnung von Haftpflicht-Großrisiken, Konzerngeschäft und das Captive Management verantwortlich und übernahm dort anschließend die fachliche Steuerung der IT sowie den Aufbau und die Führung von internationalen IT-Großprojekten. Bei der HDI Global SE war er vor seinem Wechsel zur SIGNAL IDUNA als COO in Rotterdam (NL) tätig. (ad)

Bild: © Zffoto – stock.adobe.com; © mast3r – stock.adobe.com