AssCompact suche
Home
Investment
Pictet präsentiert neuen Themenfonds
node.field_artikel_bild.entity.alt.value

Pictet präsentiert neuen Themenfonds

Pictet Asset Management (Pictet AM) hat den Pictet-Human aufgelegt. Der Themenfonds investiert in Aktien von Unternehmen, deren Dienstleistungen das Wohlergehen von Einzelpersonen und Gemeinschaften fördern. Das Anlageuniversum konzentriert sich auf drei Hauptsegmente.

Pictet AM hat die Auflage des Themenfonds Pictet-Human bekannt gegeben. Der Aktienfonds hat zum Ziel, vom Wachstumspotenzial konsumentenbezogener Dienstleistungen, die das Wohlergehen von Einzelpersonen und Gemeinschaften fördern, zu profitieren. Er stellt Dienstleistungen in den Mittelpunkt, die dabei helfen, die Menschheit an den demografischen und technologischen Wandel anzupassen, da dieser das Leben so grundlegend verändert, wie zum Beispiel in Bezug auf befristetes Arbeiten, eine immer spätere Familiengründung und eine höhere Lebenserwartung. Auch Online-Services in den Bereichen Unterhaltung, Sport oder Dating würden davon beeinflusst.

Drei Hauptsegmente

Wirkungsstarke Trends im Zuge des technologischen Fortschritts und der zunehmenden Kommerzialisierung haben laut Pictet AM zu einer Neuausrichtung beim Beziehen spezifischer Dienstleistungen wie Privatunterricht oder Content-Streaming geführt. Auch weitere wesentliche Dienstleistungen seien davon betroffen. Das Anlageuniversum des Pictet-Human zählt drei Hauptsegmente:

  • Lernen: Firmen, die lebenslanges Lernen unterstützen, angefangen bei der Erziehung von Kindern bis hin zu Karriereentwicklung sowie Technologien für E-Learning
  • Pflege: Firmen, die Unterstützung für Familien, Pflegepersonen, Haustiere und Gemeinden anbieten
  • Freizeit: Anbieter von Dienstleistungen in den Bereichen Unterhaltung, Reisen, Gastronomie und Kultur
Dienstleistungen für ein erfüllteres Leben

„Wir Menschen des 21. Jahrhunderts können ein gesünderes und längeres Leben führen und uns durch Lernen, Pflege und entsprechender Freizeitgestaltung geistig und körperlich fit halten. Dienstleistungen, die uns hierbei unterstützen, dürften Anlegern dank ihrer Geschäftsmodelle, die durch periodisch wiederkehrende und vorhersehbare Einnahmen gekennzeichnet sind, langfristig Chancen bieten. Letztendlich können sie uns dabei helfen, ein erfüllteres Leben zu führen“, meint Alice de Lamaze, die für die Strategie verantwortliche Fondsmanagerin. (mh)

Bild: © Stockwerk-Fotodesign – stock.adobe.com