Private Krankenvollversicherung: Das sind die aktuellen Maklerfavoriten | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - Google+ AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Private Krankenvollversicherung: Das sind die aktuellen Maklerfavoriten
04. Februar 2019

Private Krankenvollversicherung: Das sind die aktuellen Maklerfavoriten

Wenig Veränderung auf den vorderen drei Rängen, was die Favoriten der vergangenen zwölf Monate in Sachen private Krankenvollversicherung angeht. Dafür tut sich einiges im Restfeld der Top-Ten-Platzierungen. Das zeigt die Studie „AssCompact AWARD – Private Kranken- & Pflegeversicherung 2019“, die zudem ermittelt hat, worauf die Makler in der Zusammenarbeit mit den PKV-Gesellschaften besonders achten.


Wenig Veränderung auf den vorderen drei Rängen, was die Favoriten der vergangenen zwölf Monate in Sachen private Krankenvollversicherung angeht. Dafür tut sich einiges im Restfeld der Top-Ten-Platzierungen. Das zeigt die Studie „AssCompact AWARD – Private Kranken- & Pflegeversicherung 2019“, die zudem ermittelt hat, worauf die Makler in der Zusammenarbeit mit den PKV-Gesellschaften besonders achten.


Private Krankenvollversicherung: Das sind die aktuellen Maklerfavoriten

Die Relevanz des PKV-Voll-Geschäfts verweilt zwar auf einem niedrigen Niveau, dennoch rechnen etliche Makler und Mehrfachagenten dieses Jahr im Vergleich zu 2018 mit besseren oder sogar viel besseren Courtageeinnahmen aus diesem Bereich. Das ergibt die aktuelle Studie „AssCompact AWARD – Private Kranken- & Pflegeversicherung 2019“. Diese zeigt auch dass die Hälfte der befragten Makler gleich zu einem Topschutz greift, anstelle Standard- oder Grundschutz-Produkte vermitteln

Das meiste Geschäft geht an HanseMerkur, HALLESCHE und SIGNAL IDUNA Gruppe

In der Studie wurde zudem wieder in gewohnter Weise untersucht, zu welchen Versicherern das meiste Geschäft vonseiten ungebundener Vermittler geht: Betrachtet man die Höhe des Geschäftsanteils, so fließt das meiste PKV-Voll-Geschäft an die HanseMerkur und die HALLESCHE, die damit ihre Top-Platzierungen aus der Vorgängerstudie 2018 verteidigen können. Die SIGNAL IDUNA Gruppe schiebt sich von Platz 4 auf 3 vor und komplettiert damit das Siegertreppchen.

 Das sind die aktuellen Maklerfavoriten

In den aktuellen Top-Ten-Platzierungen erwähnenswert ist außerdem das bessere Abschneiden von Barmenia (von Rang 6 auf 4) und DBV (von Rang 8 auf 6), die jeweils zwei Plätze gutmachen können, sowie der ARAG, die von Rang 14 im Vorjahr in die Top-Ten auf Rang 9 springt.

Gesamtzufriedenheit: ALTE OLDENBURGER, SDK und uniVersa punkten

Die ALTE OLDENBURGER, die sich von Platz 10 im Vorjahr auf aktuell Platz 7 vorschiebt, ist es, mit der die unabhängigen Vermittler in der privaten Krankenvollversicherung am zufriedensten sind. Und wie begründet sich diese Zufriedenheit? Am meisten achten die Makler bei der Vermittlung von PKV- und Pflegegeschäft im Moment darauf, wie sich die Produktqualität bei den einzelnen Anbietern gestaltet (dieses Kriterium wurde 2019 zum ersten Mal abgefragt), wie es um deren Finanzstärke bzw. finanzielle Stabilität bestellt ist und wie die Abwicklung im Neugeschäft vonstattengeht. Bei der Gesamtzufriedenheit können neben ALTE OLDENBURGER auch SDK und uniVersa punkten.

Auf die PKV allgemein bezogen lässt sich der AssCompact-Studie entnehmen, dass die unabhängigen Vermittler diejenigen PKV-Gesellschaften bevorzugen, die sichere Rechnungsgrundlagen verwenden, gegenüber denjenigen, die „auf Kante“ kalkulieren. Außerdem wünschen sich die befragten Makler, dass die PKV-Gesellschaften Beitragsstabilität als wichtiges Ziel verfolgen.

Allianz und Barmenia in Sachen Weiterempfehlung und zukünftige Zusammenarbeit gut dabei

Dass man mit den Gesellschaften, mit denen man derzeit am zufriedensten ist, auch weiterhin intensiv zusammenarbeiten möchte und sie auch an Maklerkollegen gerne weiterempfiehlt, versteht sich von selbst. So ist die ALTE OLDENBURGER auch in Sachen künftige Zusammenarbeit bzw. Weiterempfehlung weit vorne. Auch Allianz, Barmenia und uniVersa stehen hier bei den Maklern hoch im Kurs.

Welche Versicherer die Maklerfavoriten im PKV-Zusatz-Geschäft und in der Pflegeversicherung sind, lesen Sie in den kommenden Tagen auf www.asscompact.de.

Über die Studie

An der Umfrage zur Studie „AssCompact AWARD – Private Kranken- & Pflegeversicherung 2019“ haben sich 323 Makler und Mehrfachagenten beteiligt. Die Stichprobe stellt ein sehr gutes Abbild der Assekuranz- und Finanzvermittler hinsichtlich der Alters- und Geschlechtsstruktur dar. Die Studie kann hier kostenpflichtig erworben werden.




Ähnliche News

Für Vollversicherte hat die Allianz Private Krankenversicherung nun einen kostenfreien Zweitmeinungs-Service bei Krebserkrankungen im Portfolio. Hierzu kooperiert der Versicherer mit dem Dienstleister HMO und 88 Krebszentren. Für die Zweitmeinung wird der jeweilige Fall an Krebsspezialisten gegeben. weiterlesen …
Mit OptionFlexiMed startet die Allianz Private Kranken einen neuen Optionstarif, der 20 Jahre lang Wahlfreiheit in der PKV bietet. Der Tarif hält den aktuellen Gesundheitszustand der Kunden fest. Entscheiden sie sich später für eine Zusatz- oder Vollversicherung, entfallen Gesundheitsprüfungen und Wartezeiten. weiterlesen …
Die Anbieter privater Krankenversicherungen stehen im Fokus des aktuellen map-reports (Nr. 907). Die Beiträge der untersuchten Versicherer sollen demzufolge 2019 nur moderat ansteigen. Ratingbester ist der jahrelange Seriensieger des map-PKV-Reports. Im Zusammenhang mit den untersuchten Kennzahlen bedauern die map-report-Herausgeber die Zurückhaltung und „Transparenzverweigerung“ einiger Versicherungsgesellschaften. weiterlesen …


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.