AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

Provinzial übernimmt Oldtimer-Assekuradeur OCC
19. Oktober 2020

Provinzial übernimmt Oldtimer-Assekuradeur OCC

Die Provinzial übernimmt zum Jahreswechsel die restlichen Anteile am Assekuradeur OCC. Martens & Prahl steigt damit als letzter Gründungsgesellschafter aus dem Spezialanbieter für Oldtimer-Versicherungen aus. Provinzial will nun die Synergien bündeln und das digitalisierte Versicherungsgeschäft ausbauen.


Die Provinzial übernimmt zum Jahreswechsel die restlichen Anteile am Assekuradeur OCC. Martens & Prahl steigt damit als letzter Gründungsgesellschafter aus dem Spezialanbieter für Oldtimer-Versicherungen aus. Provinzial will nun die Synergien bündeln und das digitalisierte Versicherungsgeschäft ausbauen.

Provinzial übernimmt Oldtimer-Assekuradeur OCC

Der Provinzial Konzern weitet die bereits seit 2018 bestehende Mehrheitsbeteiligung an der OCC Assekuradeur GmbH (OCC) von 75 auf 100% aus und wird damit zum 01.01.2021 alleiniger Gesellschafter des Oldtimer-Spezialisten.

OCC wurde vor über 30 Jahren in Lübeck von Christian Bartelt, Thomas Sühr und MARTENS & PRAHL als kleiner Spezialist gegründet, mittlerweile arbeiten rund 100 Mitarbeiter für das Unternehmen, das Versicherungen und Dienstleistungen für Oldtimer, hochwertige Liebhaberfahrzeuge und Premium-Cars entwickelt. Im Jahr 2018 hat die Provinzial NordWest als langjähriger Geschäftspartner und einer der Risikoträger von OCC die Mehrheit an dem Unternehmen übernommen. Nach Fusion der Provinzial- NordWest und Provinzial Rheinland – der neue Konzern hat mittlerweile seine Arbeit aufgenommen – folgt nun die nächste Veränderung: Die Martens & Prahl Holding, die an über 90 Maklerunternehmen beteiligt ist, steigt als letzter Gründungsgesellschafter aus, betont dabei aber die langjährige gute Kooperation mit OCC, die auch weiterhin Bestand haben soll.

OCC als Pfeiler des digitalen Versicherungsgeschäfts

Für den Provinzial Konzern ist die Übernahme eine strategische Entscheidung. „Mit der nun umgesetzten Fusion von Provinzial NordWest und Provinzial Rheinland erfolgt eine weitere Bündelung der Kräfte und Aktivitäten im neuen Provinzial Konzern. OCC ist dabei ein wichtiger Baustein für unsere zukünftige, kunden- und vertriebspartnerorientierte Aufstellung in allen Facetten eines zunehmend digitalisierten Versicherungsgeschäfts“, so der Provinzial-Vorstandsvorsitzende, Dr. Wolfgang Breuer.

Aufseiten von OCC äußert sich Geschäftsführerin Désirée Mettraux zu dem Deal: „Wir freuen uns, dass wir mit der Provinzial einen starken und traditionsreichen Partner nunmehr vollständig hinter uns stehen haben. Diese Konstellation ist für uns das ideale Fundament, um als etablierte Marke im Bereich Oldtimer und hochwertige Liebhaberfahrzeuge unsere Erfolgsgeschichte fortzuschreiben und damit unseren Teil zum Gesamterfolg des Provinzial Konzerns beizutragen.“ (bh)

Bild: © Sven Fuchs – stock.adobe.com




Ähnliche News

Zum 01.01.2021 legt die AXA ihre Maklervertriebe Komposit und Personenversicherung zusammen. Die Leitung übernimmt Dr. Claus Hunold. Zudem entsteht ein neuer Bereich, der die Entwicklung vertriebswege- und spartenübergreifender Angebote vorantreiben soll. weiterlesen
Die MARTENS & PRAHL-Gruppe nimmt einen neuen Versicherungsmakler in ihren Beteiligungskosmos auf. Es handelt sich dabei um die Riskcona Assekuranzmakler GmbH, einem international tätigen Versicherungsmakler aus Stuttgart. weiterlesen
Nach Abschluss der Series-B-Finanzierungsrunde hat die Neodigital Versicherung AG mit Elevat3 einen weiteren Kapitalgeber für sich gewonnen. Der neue Wachstumsfonds investiert als Lead Investor im Rahmen einer Kapitalerhöhung in zweistelliger Millionenhöhe in das digitale Versicherungsunternehmen. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.