Provinzial NordWest baut Leistungen in Unfallversicherung aus | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Provinzial NordWest baut Leistungen in Unfallversicherung aus
12. Juni 2019

Provinzial NordWest baut Leistungen in Unfallversicherung aus

Die Provinzial NordWest hat die Leistungen ihrer Unfallversicherung erweitert: So sind nun beispielsweise Infektionen durch Schutzimpfungen mitversichert. Mit verschiedenen zubuchbaren Bausteinen kann der Versicherungsschutz ergänzt werden.


Die Provinzial NordWest hat die Leistungen ihrer Unfallversicherung erweitert: So sind nun beispielsweise Infektionen durch Schutzimpfungen mitversichert. Mit verschiedenen zubuchbaren Bausteinen kann der Versicherungsschutz ergänzt werden.


Provinzial NordWest baut Leistungen in Unfallversicherung aus

Eine Unfallversicherung kann im entscheidenden Moment Existenzen absichern – durch Soforthilfen bei schweren Krankheiten der eigenen Kinder, mit Haushaltshilfeleistungen für alle Altersgruppen und erhöhter Rente bei Pflegebedürftigkeit. Mit neuen Leistungen berücksichtigt die Provinzial NordWest Absicherungswünsche jetzt noch individueller. Zu den wichtigsten Verbesserungen gehören zum Beispiel mitversicherte Leistungen bei Infektionen durch Schutzimpfungen, bei Unfällen durch Bewusstseinsstörungen infolge von verordneten Medikamenten sowie bei Knochenbrüchen und Sehnenrissen ohne äußere Einwirkung durch das Tragen schwerer Gegenstände. Der Grundschutz umfasst weiterhin Leistungen wie Schmerzensgeld, Kosten für kosmetische Operationen, Bergungskosten, Reha-Management und Familienvorsorge.

Bausteine für individuelle Bedürfnisse zubuchbar

Neben dem Invaliditätskapital und dem Grundschutz kann jeder nach seinen individuellen Bedürfnissen einzelne Leistungen dazubuchen, wie beispielsweise Krankenhaustagegeld oder Sofort- und Todesfallleistungen. Wer darüber hinaus ein höheres Schmerzensgeld bei Armbrüchen vereinbaren möchte, eine zusätzliche Kostenübernahme bei medizinisch notwendigen Reha-Maßnahmen oder eine psychologische Erstbetreuung wichtig findet, kann dies mit dem Baustein „Plus Paket“ erreichen. Außerdem: Das neue Assistance-Paket „Haushaltshilfeleistung nach Unfall“ kann jetzt jeder abschließen. Bislang war dies der Generation 50plus vorbehalten. Zusätzlich zu Leistungen wie Haushaltshilfe, Einkaufsservice und Winterdienst enthält es auch eine ambulante Kurzzeitpflege, Kinderbetreuung samt Fahrdiensten sowie Gartenpflege. (ad)

Bild: © kerkezz – stock.adobe.com



Kommentare

von Cyrus Schlüter am 13.06.2019 um 15:03 Uhr
guten Tag,

warum wird dies noch mit einem Artikel belohnt, wenn andere Gesellschaften diese Klauseln bereits seit rund 15 Jahren beinhaltet haben...


Ähnliche News

Bei einer Versicherung für fremde Rechnung ist der Unfallversicherer grundsätzlich nicht verpflichtet, die versicherte Person neben oder an Stelle des Versicherungsnehmers zu informieren. Das gilt auch, wenn der Versicherte den Versicherungsfall selbst anzeigt. weiterlesen
Verlässt ein Arbeitnehmer den direkten Weg zu seiner Arbeitsstätte, besteht normalerweise kein Versicherungsschutz im Rahmen der Unfallversicherung. Eine Ausnahme besteht, wenn der Weg aus Sicherheitsgründen verlassen wird, wie das Sozialgericht Osnabrück entschieden hat. weiterlesen
„Einfach“ heißt die neue Unfallversicherung, mit der die Haftpflichtkasse ihren bisherigen Tarif „Vario“ ersetzt. „Einfach“ ist in den Tariflinien „Einfach Gut“, „Einfach Besser“ und „Einfach Komplett“ zu haben. Der Basisschutz verzichtet auf Gesundheitsfragen und beinhaltet eine verbesserte Gliedertaxe. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.