AssCompact suche
Home
Assekuranz
21. April 2021
Reiseschutz: Europ Assistance mit neuen Tarifen für Individualreisen
node.field_artikel_bild.entity.alt.value

Reiseschutz: Europ Assistance mit neuen Tarifen für Individualreisen

Europ Assistance hat das Angebot an Reiseversicherungen um eine neue Produktlinie zur Absicherung von Individualreisen erweitert. Mit „Sorgenfrei fahren“ hat der Versicherer auf den Trend zu Individualreisen reagiert und einen Schutz konzipiert, der die Risiken dieser Reiseart abdeckt.

Individualreisen mit dem eigenen Auto, dem Wohnmobil, mit Bus oder Bahn haben in den vergangenen Jahren ebenso zugenommen wie die private Organisation der eigenen Reise. Urlaub in Deutschland oder den Nachbarländern ist angesagt. Infolge der Corona-Krise hat sich dieser Trend weiter verstärkt. Europ Assistance hat auf die veränderten Reisebedingungen reagiert und eine neue Produktlinie entwickelt, die die speziellen Risiken abdeckt, die mit Individualreisen verbunden sind. Unter dem Motto „Sorgenfrei fahren“ hat das Unternehmen, das zur internationalen Generali Gruppe gehört, nun die neuen Tarife eingeführt.

„Unsere neuen Produktpakete ‚Sorgenfrei fahren‘ liefern wichtige Antworten auf veränderte Kundenbedürfnisse“, erklärt Tim Schmidt, Chief Customer Officer der Europ Assistance. „Unsere Zielgruppe sind Reisende, die sich rund um die Uhr innerhalb Deutschlands und Europas nach einem zuverlässigen und stets verfügbaren Partner an ihrer Seite sehnen. Wir stiften Sorgenfreiheit und schaffen zugleich Freiräume, damit sich unsere Kunden zu jedem Zeitpunkt der Reise über einen erholsamen Urlaub freuen können“, so Schmidt weiter.

Zwei Tarifvarianten zur Auswahl

Im Angebot hat Europ Assistance die beiden Tarifoptionen „Sorgenfrei fahren Comfort“ und „Sorgenfrei fahren Premium“. Beide Varianten sind in individuell passender Form im Einmalschutz erhältlich. Zum den Leistungen der Comfort-Variante zählen eine Absicherung bei Reiserücktritt und -abbruch, eine Reiseassistance und ein Fahrradschutz. Im Premium-Komplettpaket hat der Kunde zudem einen Auslandskrankenschutz, einen Reisegepäckschutz und es werden die Kosten für einen Krankenrücktransport innerhalb von Deutschland übernommen. (tk)

Bild: © Martin Bergsma – stock.adobe.com