AssCompact suche
Home
Vertrieb
7. März 2021
SECUNDA Unterstützungskasse besteht seit 25 Jahren
node.field_artikel_bild.entity.alt.value

SECUNDA Unterstützungskasse besteht seit 25 Jahren

Die SECUNDA Unterstützungskasse begeht ihr 25-jähriges Jubiläum. Der Verein, der mittelständische Arbeitgeber in die Lage versetzt, ihren Mitarbeitern diese Art der betrieblichen Altersversorgung zu bieten, wurde 1996 gegründet. Rückdeckungsversicherer der SECUNDA ist der VOLKSWOHL BUND.

Die SECUNDA – Unterstützungskasse für den Mittelstand e.V. feierte dieser Tage ihr 25-jähriges Bestehen. Der Verein, der mittelständische Arbeitgeber in die Lage versetzt, ihren Beschäftigten diese Art der betrieblichen Altersversorgung (bAV) zu bieten, wurde 1996 gegründet. Rückdeckungsversicherer der SECUNDA ist die VOLKSWOHL BUND Lebensversicherung a.G. Zum Ende des Jahres 1996 zählte der Verein 17 Mitglieder. Bis heute ist die Zahl der Trägerunternehmen, die alle zugleich Mitglieder der SECUNDA sind, auf rund 5300 angewachsen. Derzeit ist über die SECUNDA eine Altersversorgung für rund 12.500 Versorgungsberechtigte eingerichtet.

Heike Bähner, Mitglied der Vorstände der VOLKSWOHL BUND Versicherungen und seit 2014 Vorstandsvorsitzende der SECUNDA, betont: „Die SECUNDA Unterstützungskasse wurde gegründet, um das bAV-Angebot der VOLKSWOHL BUND Versicherungen zu erweitern – zusätzlich zur Direktversicherung und der rückgedeckten Pensionszusage. Als Gruppen-Unterstützungskasse steht sie allen Arbeitgebern offen, die ihren Arbeitnehmern eine Versorgungszusage machen wollen. Heute bezieht ein Teil der Versorgungsberechtigten bereits Rente – hier fließt über 1 Mio. Euro im Jahr.“ (tk)

Bild: © Eigens – stock.adobe.com