Smart InsurTech erweitert Aufsichtsrat | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

Smart InsurTech erweitert Aufsichtsrat
18. Februar 2020

Smart InsurTech erweitert Aufsichtsrat

Mitte Februar hat die Smart InsurTech AG mit Karl-Heinz Fahrenholz und Chris Heyer zwei neue Aufsichtsratsmitglieder dazugewonnen. Fahrenholz blickt auf eine fast 50-jährige Tätigkeit in der Versicherungswirtschaft zurück. Heyer kommt aus der Start-up-Szene.


Mitte Februar hat die Smart InsurTech AG mit Karl-Heinz Fahrenholz und Chris Heyer zwei neue Aufsichtsratsmitglieder dazugewonnen. Fahrenholz blickt auf eine fast 50-jährige Tätigkeit in der Versicherungswirtschaft zurück. Heyer kommt aus der Start-up-Szene.

Smart InsurTech erweitert Aufsichtsrat

Karl-Heinz Fahrenholz, langjähriges Vorstandsmitglied der Haftpflichtkasse, und Chris Heyer, Mitgründer und CEO des Step Innovation Hub der Hypoport AG, ergänzen den Aufsichtsrat der Smart InsurTech AG. Der Betreiber der webbasierten Versicherungsplattform SMART INSUR hat sein Gremium mit Wirkung zum 14.02.2020 entsprechend erweitert.

Fahrenholz blickt auf eine fast 50-jährige Tätigkeit in der Versicherungswirtschaft zurück. Er begann bei der Gothaer Versicherungsbank und war dann bis 1988 Abteilungsleiter Haftpflicht-Unfall-Vertrag bei der Gothaer. Anschließend arbeitete er als Prokurist bei einem Maklerbüro. Von 1994 bis 2019 war Fahrenholz für die Haftpflichtkasse tätig, seit 2002 gehörte er dem Vorstand an – zuletzt als Vorstandsvorsitzender.

Chris Heyer kommt aus der Start-up-Szene. Er war als selbstständiger Innovationsberater tätig, hat verschiedene Start-ups erfolgreich platziert und ist aktuell Co-Founder und CEO des Step Innovation Hub bei der Hypoport AG. Step ist ein Innovation Hub, der alle Netzwerk-Unternehmen der Hypoport-Gruppe – zu dem auch die Smart InsurTech AG gehört – bei der Produkt- und Geschäftsmodellinnovation unterstützt. (ad)

Bild: © Smart InsurTech AG




Ähnliche News

Die BISS GmbH hat den bisherigen Leiter ihrer Softwareentwicklung, Matthias Brauch, zum Geschäftsführer bestellt. Seit Anfang 2019 baut er das Hannoveraner Büro der BISS auf, das sich verstärkt dem Projektmanagement für Neu- und Bestandskunden im BiPRO- und Front-Office-Umfeld widmet. weiterlesen
Der Geschäftsführer der AXA Assistance in Deutschland, Konrad Bartsch, der auch als Hauptbevollmächtigter für die Geschäfte von AXA Partners | Credit & Lifestyle Protection (CLP) verantwortlich ist, verlässt die AXA-Gruppe. weiterlesen
Ab dem 01.05.2020 besteht die Geschäftsleitung der PrismaLife AG nur noch aus aus Holger Beitz (CEO) und Volker Schulz (COO). Der CFO Dr. Marco Metzler verlässt den liechtensteinischen Lebensversicherer, um sich neuen Herausforderungen als Gründer zu stellen. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.