SOLIDAR Sterbekasse verzeichnet höhere Beitragseinnahmen | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

SOLIDAR Sterbekasse verzeichnet höhere Beitragseinnahmen
28. Juli 2019

SOLIDAR Sterbekasse verzeichnet höhere Beitragseinnahmen

Die SOLIDAR Sterbekasse zieht eine positive Bilanz: Im Geschäftsjahr 2018 konnte die Versicherung die Beitragseinnahmen steigern. Zudem erhöhte das Unternehmen die Auszahlungen für Leistungsfälle auf 7,9 Mio. Euro. Mit dem Großteil dieses Betrages wurden Beerdigungskosten für verstorbene Mitglieder bezahlt.


Die SOLIDAR Sterbekasse zieht eine positive Bilanz: Im Geschäftsjahr 2018 konnte die Versicherung die Beitragseinnahmen steigern. Zudem erhöhte das Unternehmen die Auszahlungen für Leistungsfälle auf 7,9 Mio. Euro. Mit dem Großteil dieses Betrages wurden Beerdigungskosten für verstorbene Mitglieder bezahlt.

SOLIDAR Sterbekasse verzeichnet höhere Beitragseinnahmen

Die SOLIDAR Sterbekasse meldet für das vergangene Geschäftsjahr positive Zahlen. So konnten die Auszahlungen für Leistungsfälle konnten auf 7,9 Mio. Euro gesteigert werden. Mit dem Großteil dieses Betrages wurden die Beerdigungskosten für verstorbene Mitglieder in Bochum und Umgebung übernommen. Zudem stiegen die Beitragseinnahmen der Bochumer Versicherung auf 8,0 Mio Euro. Die SOLIDAR zählt mit ihrem Sicherungsvermögen zu den großen institutionellen Kapitalanlegern in Bochum und Umgebung und erwirtschaftete Kapitalanlageerträge von 6,6 Mio Euro. Das operative Geschäftsergebnis für 2018 beträgt 4,4 Mio Euro.

Neue Mitglieder via Internet

Wie die Versicherung weiter mitteilt, resultiere die gute Geschäftsentwicklung neben einer soliden und langfristig ausgerichteten Kapitalanlage aus organischem Wachstum. Auch was die Gewinnung neuer Mitglieder betrifft, zeigt sich die SOLIDAR zufrieden. Während es früher noch üblich war, dass die Arbeitnehmer von großen Betrieben wie Krupp Stahl und Bochumer Verein mit Aufnahme der Beschäftigung Mitglied bei der SOLIDAR wurden, werden inzwischen die meisten neuen Mitglieder über das Internet geworben.

Die SOLIDAR gehört zu den führenden Sterbekassen in Deutschland. Hervorgegangen ist sie aus einer betriebliche Vorsorgeeinrichtung für die Mitarbeiter des Bochumer Verein sowie von Krupp Stahl. Heute ist die SOLDIDAR für alle Interessenten geöffnet. (tk)

Bild: © Coloures-Pic – stock.adobe.com




Ähnliche News

Die aifinyo AG übernimmt die Decimo GmbH und damit insbesondere deren Plattform RECHNUNG.de. Das Dresdner FinTech für Unternehmensfinanzierungen will damit seine Position als digitaler Finanzdienstleister für Unternehmen weiter stärken. weiterlesen
AXA Corporate Solutions (ACS) und AXA ART sind mit der XL Insurance Company SE (XLICSE) verschmolzen worden. Zum 31.12.2019 hat XLICSE die gesamte Geschäftstätigkeit von ACS und AXA ART übernommen und wurde somit zum Versicherer bzw. Rückversicherer jeder zuvor von diesen Gesellschaften gezeichneten Police. weiterlesen
(ac) Die A.S.I. Wirtschaftsberatung AG hat erneut das Gütesiegel „Faires Trainee-Programm 2020“ erhalten. Damit zeichnen das Karrierenetzwerk Absolventa und das Marktforschungsinstitut Trendence Arbeitgeber für ihre faire und karrierefördernden Traineeprogramme aus. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.