Swiss Life erweitert bAV-Angebot | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Swiss Life erweitert bAV-Angebot
28. März 2019

Swiss Life erweitert bAV-Angebot

Swiss Life ergänzt die Maximo-Produktfamilie in der betrieblichen Altersversorgung um ein weiteres Feature: Ab April können sich Kunden mit Swiss Life Maximo nun auch in der Unterstützungskasse für eine 80-prozentige Beitragsgarantie entscheiden.


Swiss Life ergänzt die Maximo-Produktfamilie in der betrieblichen Altersversorgung um ein weiteres Feature: Ab April können sich Kunden mit Swiss Life Maximo nun auch in der Unterstützungskasse für eine 80-prozentige Beitragsgarantie entscheiden.


Swiss Life erweitert bAV-Angebot

Swiss Life erweitert die Produktfamilie Swiss Life Maximo in der betrieblichen Altersversorgung (bAV): Ab April besteht für die bAV-Produktlinien „Swiss Life Maximo“ und „Swiss Life Maximo Kompakt“ nun auch in der Unterstützungskasse die Option auf eine 80-prozentige Beitragsgarantie. Der Versicherer biete Kunden auch in der Unterstützungskasse eine 80-prozentige Beitragsgarantie, um so noch mehr Renditechancen nutzen zu können, wie Amar Banerjee betont, Mitglied der Geschäftsleitung von Swiss Life Deutschland und Leiter der Versicherungsproduktion.

Die Unterstützungskasse ist der älteste von fünf möglichen Durchführungswegen in der bAV. Neben der Unterstützungskasse können die Beiträge der Sparer auch in eine Direktversicherung, eine Pensionskasse, einen Pensionsfonds oder eine Pensionszusage angelegt werden. Vor allem für Gesellschafter-Geschäftsführer und Führungskräften bietet die Unterstützungskasse interessante Dotierungsmöglichkeiten, da diese Zielgruppen meist wenig bis gar keine gesetzliche Rente erhalten. Bei diesem bAV-Durchführungsweg handelt es sich um eine mit Sondervermögen ausgestattete, rechtlich selbstständige Versorgungseinrichtung, die von einem oder mehreren Unternehmen getragen wird. (tk)




Ähnliche News

Insgesamt 87 Direktversicherungen von 40 Anbietern hat das Institut für Vorsorge und Finanzplanung in seinem aktuellen bAV-Rating unter die Lupe genommen. Geprüft wurden die Tarife auf bis zu 83 Kriterien und in sechs verschiedenen Kategorien. In vier Kategorien gehören Allianz-Produkte zum Spitzenfeld, ALTE LEIPZIGER und Continentale finden sich in dreien mit ganz vorn. weiterlesen
Die betriebliche Altersversorgung (bAV) kommt in Deutschland weiter nur schleppend voran. Daran hat auch das BRSG noch nicht viel geändert. Um die Verbreitung der bAV spürbar nach vorne zu bringen, braucht es einen Wandel, auch im Vertrieb. Ein Kommentar von Martin Bockelmann, CEO der xbAV AG. weiterlesen
Mit Hilfe des bAV-Managers von xbAV können Arbeitgeber viele bAV-Verwaltungsvorgänge unkompliziert abwickeln. Auch die ERGO Vorsorge Lebensversicherung AG ist jetzt im bAV-Manager vertreten. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.