Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
AssCompact suche
Home
Assekuranz
25. November 2021
Umfirmierung der MMAgrar AG zu Allianz Agrar AG

Umfirmierung der MMAgrar AG zu Allianz Agrar AG

Die MMAgrar AG, Tochterunternehmen der Allianz, firmiert um zur Allianz Agrar AG. Auf operativer Ebene und für die Kunden ändert sich nichts. Spezialgebiet des Assekuradeurs ist das landwirtschaftliche Versicherungsgeschäft.

Ab dem 01.01.2022 wird die „Münchener & Magdeburger Agrar AG“ (MMAgrar AG) zur Allianz Agrar AG. Das Netz an Ansprechpartnern und Vermittlern bleibt für alle Bestands- und Neukunden erhalten. Auch auf operativer Ebene gibt es keine Änderung. Der landwirtschaftliche Spezial-Assekuradeur bleibt als eigenständige Gesellschaft vollständig bestehen.

Spezialanbieter für Pflanzen-, Tier- und Forstversicherung

Das Unternehmen ist 100%-ige Tochtergesellschaft der Allianz Versicherungs-AG und Spezialanbieter für Pflanzen-, Tier- und Forstversicherung. Durch den neuen Markenauftritt wird eine klare Verbindung zur Allianz hergestellt.

Mit Blick auf Klima- und Strukturwandel

Auch im landwirtschaftlichen Sektor spielen Klima- und Strukturwandel zunehmend eine Rolle. Alexander Lührig, Vorstandsvorsitzender der künftigen Allianz Agrar AG, sagt dazu: „Gerade die beiden vergangenen Jahre haben gezeigt, dass durch den verstärkten Klimawandel und den Strukturwandel in der Tierhaltung die Bedeutung des Risikomanagements stark gestiegen ist und sogar der Staat Versicherungsabsicherung fördert. Mit Blick darauf werden wir auch in Zukunft für unsere Kunden und alle Stakeholder ein starker, innovativer und zuverlässiger Partner sein.“ (lg)

Bild: © Craig Zerbe – stock.adobe.com