AssCompact suche
Home
Personen & Nachrichten
3. Juli 2020
Veränderungen im Vorstand der Itzehoer und bei der AdmiralDirekt.de
node.field_artikel_bild.entity.alt.value

Veränderungen im Vorstand der Itzehoer und bei der AdmiralDirekt.de

Seit Anfang Juli verstärkt Christoph Meurer als stellvertretendes Mitglied den Vorstand der Itzehoer Versicherungen. Auch bei der Direktvertriebstochter der Itzehoer, der AdmiralDirekt.de GmbH, gibt es eine personelle Veränderung: Stephanie Adolpffs ist neue Geschäftsführerin für die Leistungsbearbeitung.

Mit Wirkung zum 01.07.2020 ist Christoph Meurer als stellvertretendes Mitglied in den Vorstand der Itzehoer Versicherungen berufen worden. Der 44-Jährige erweitert damit das Gremium bestehend aus dem Vorstandsvorsitzenden Uwe Ludka sowie Frank Diegel und Frank Thomsen. Als Generalbevollmächtigter war Meurer seit Herbst 2019 Teil der Geschäftsleitung der Itzehoer. Zuvor gehörte Meurer der Geschäftsleitung der deutschen Niederlassung des englischen Direktversicherers AdmiralDirekt an. Die AdmiralDirekt hatte im Jahr 2011 das deutsche Kfz-Direktgeschäft der Itzehoer übernommen. Daraufhin war Meurer bei der Itzehoer unter anderem für den Produktbereich Schaden/Unfall (PSU) verantwortlich.

Stephanie Adolpffs neu in der Geschäftsführung bei AdmiralDirekt.de

Auch bei der Direktvertriebstochter der Itzehoer, der AdmiralDirekt.de GmbH, gibt es eine personelle Veränderung: Seit 01.07.2020 ist Stephanie Adolpffs neue Geschäftsführerin für die Leistungsbearbeitung. Die 48-Jährige leitet bereits seit November 2018 die Abteilung Leistungsbearbeitung Direkt der Kölner Direktvertriebsgesellschaft.

In ihrer neuen Position folgt Adolpffs auf Matthias Räfler, der sich wieder auf seine Haupttätigkeit, nämlich die Schadenbearbeitung der Itzehoer in der Hauptverwaltung des Konzerns, konzentrieren wird. Zukünftig wird Räfler außerdem die Sparten Kraftfahrt, Haftpflicht und Unfall sowie zusätzlich die Schadenbearbeitung der Itzehoer Sachsparte verantworten. Die AdmiralDirekt.de GmbH leitet Adolpffs künftig gemeinsam mit Thomas Vogel, der als Sprecher der Geschäftsführung unverändert zuständig bleibt für Vertrieb, Betrieb und Marketing des Unternehmens. (tk)