Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
AssCompact suche
Home
Assekuranz
9. März 2020
Versicherungsmakler-Fusion: Aon übernimmt Willis Towers Watson

Versicherungsmakler-Fusion: Aon übernimmt Willis Towers Watson

Aon übernimmt den Konkurrenten Willis Towers Watson. Der Börsenwert des neuen Unternehmens liegt bei rund 80 Mrd. US-Dollar. Von der Fusion versprechen sich beide Seiten jährlich Synergieeffekte von rund 800 Mio. US-Dollar.

Wie die Nachrichtenagentur Reuters meldet, übernimmt das britische Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen Aon den Konkurrenten Willis Towers Watson. Das neu entstehende Unternehmen soll mit Hauptsitz in London unter dem Namen Aon auftreten und wird von Aon-Chef Greg Case und Aon-CFO Christa Davies geführt. WTW-CEO John J. Haley wird Vorstandsvorsitzender und legt seinen Fokus auf der Wachstums- und Innovationsstrategie des neuen Unternehmens.

Der Börsenwert des neuen Unternehmens liegt bei rund 80 Mrd. US-Dollar. Von der Fusion versprechen sich beide Seiten jährlich Synergieeffekte von rund 800 Mio. US-Dollar.

Für jede ihrer Aktien sollen Willis-Towers-Watson-Aktionäre 1,08 Aon-Papiere bekommen. Die Fusion steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Aktionäre beider Unternehmen und der Aufsichtsbehörden. (ad)

Bild: © bas121 – stock.adobe.com